Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

THQ kämpft gegen Gebrauchtspiele

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

THQ kämpft gegen Gebrauchtspiele

11.08.2010, 10:37 Uhr | vb

THQ kämpft gegen Gebrauchtspiele. Metro 2033 Action-Spiel von THQ

Metro 2033 (Bild: THQ)

Die Liste der Firmen, die gegen Gebrauchtspiele vorgehen, wird länger. Nun will auch der Publisher THQ mit verschiedenen Aktionen den Weiterverkauf von Spielen unattraktiv machen.

Laut THQ-Chef Brian Farrell ist der Handel mit gebrauchten Games eine wachsende Bedrohung für die Branche. Deshalb plant man unter anderem Premium-Online-Modelle und favorisiert eindeutig Downloads anstelle von haptischen Datenträgern. Ähnlich wie die Konkurrenten Ubisoft und Activision will man dadurch einen Weiterverkauf unterbinden. Derartige Schritte werden innerhalb der Spielebranche aber durchaus kritisch betrachtet. Mike Hayes von Sega etwa warnt vor einem Image-Schaden für die Firmen in Spielerkreisen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal