Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GC 2010: Microsoft kündigt Strategiespiel "Age of Empires Online" für PC an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GC 2010: Microsoft kündigt "Age of Empires Online" an

17.08.2010, 10:05 Uhr | ams

GC 2010: Microsoft kündigt Strategiespiel "Age of Empires Online" für PC an. Age of Empires Online (Bild: Microsoft)

Age of Empires Online (Bild: Microsoft)

Seit drei Jahren warten Strategiespiel-Fans auf eine Fortsetzung der Age of Empires-Reihe. Nun hat Microsoft anlässlich der Spielemesse Gamescom mit "Age of Empires Online" endlich eine Fortsetzung für PC angekündigt. Die Spieler werden die Geschicke historischer Völker leiten und gemeinsam eine umfangreiche Online-Spielwelt besiedeln.

Krieg und Frieden

Wie in den Vorgängerspielen fängt man auch in Age of Empires Online zunächst mit einer kleinen Siedlung an und baut diese nach und nach zu einem mächtigen Imperium aus. Dabei kann man mit den Völkern anderer Spieler kooperieren oder sich kriegerische Auseinandersetzungen um Ländereien und Ressourcen liefern. Auf der Interaktion mit anderen Spielern liegt eindeutig der Schwerpunkt des neuen Age of Empire, denn ein Offline-Modus ist nicht vorgesehen. Statt Einzelspieler-Kampagnen wird es in der neuen Online-Version des Strategiespieles verschiedene Quests geben, die gleichzeitig die Handlung des Games vorantreiben.

Nur als Download-Game

Jeder Spieler verfügt in seinem virtuellen Reich über eine Online-Hauptstadt, die sich selbst dann weiterentwickelt, wenn man offline ist. Außerdem werden fleißige Hobby-Strategen für besondere Erfolge mit Trophäen belohnt. Age of Empires Online wird 2011 ausschließlich als Download-Game über den Online-Dienst Games for Windows Live erscheinen. Über die offizielle Website zum Spiel kann man sich jetzt bereits zu einem geschlossenen Betatest anmelden, dessen Starttermin noch ungewiss ist. Zu der Preisgestaltung hat sich Microsoft noch nicht geäußert. Es gilt jedoch als wahrscheinlich, dass das Spiel kostenlos zugänglich sein wird und die Spieler nur für zusätzliche Ingame-Gegenstände per Micropayment zahlen müssen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017