Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gamescom 2010: Gott spielen mit "From Dust" von Ubisoft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GC 2010: Gott spielen mit "From Dust" von Ubisoft

20.08.2010, 15:02 Uhr | ams

Gamescom 2010: Gott spielen mit "From Dust" von Ubisoft. From Dust (Bild: Ubisoft)

From Dust (Bild: Ubisoft)

In der Weltsimulation "From Dust", die auf der Gamescom 2010 präsentiert wurde, lässt Ubisoft die Naturgewalten auf schutzlose Völker los. Der Spieler hat in der Rolle eines Gottes die Aufgabe, die Bewohner des erdähnlichen Planeten vor Stürmen, Erdbeben und Vulkanausbrüchen zu schützen.

Das Schicksal lenken

Dazu verfügt man in "From Dust" über die Fähigkeit, die Planetenoberfläche zu verändern. So kann der Spieler beispielsweise einen gefährlichen Lavastrom umleiten oder einen natürlichen Deich gegen Sturmfluten aufschütten. Auch wenn die Menschen sich selbst helfen wollen, ist eine göttliche Einmischung oftmals ratsam. Will ein Schamane etwa einen "Schutzstein" zur Abwehr von Unheil finden, muss man ihm erstmal den Weg dorthin freiräumen. "From Dust" soll 2011 als Download-Spiel für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen.   

Weitere Informationen zur Gamescom 2010 finden Sie in unserem Gamescom-Special.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal