Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Adventure "Lost Horizon" für PC: Auf Indys Spuren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Lost Horizon | Adventure | PC  

Auf Indys Spuren

31.08.2010, 14:57 Uhr | Medienagentur plassma

Adventure "Lost Horizon" für PC: Auf Indys Spuren. Lost Horizon Adventure von Deep Silver für PC

Lost Horizon (Bild: Deep Silver)

Adventures sind in Deutschland bei PC-Spielern äußerst beliebt. In den vergangenen Jahren erlebte das einst tot geglaubte Genre ein fulminantes Revival. Nicht nur Klassiker wie The Secret of Monkey Island wurden wiederbelebt, auch neue Marken wie "Uncharted", "Ceville" oder "Whispered World" eroberten den Markt. "Lost Horizon" stammt aus der Feder der Schöpfer von "Geheimakte Tunguska". Und die stehen bekanntlich für knackige Rätsel, eine tolle Inszenierung und eine spannende Geschichte. Lost Horizon macht da keine Ausnahme.

Reise rund um den Globus

Zu Beginn dreht sich alles um eine Männerfreundschaft: Edelgauner Felton Paddock geht auf die Suche nach seinem verschollenen Kumpel Richard. Dieser ist nämlich über dem Himalaya abgestürzt. Schon bald stellt sich heraus, dass die Nazis auf dem Dach der Welt nach dem Fabelreich Shambala forschen. Die Geschichte hinter Lost Horizon wird in unzähligen, toll eingesprochenen Dialogen erzählt. Die geschwätzigen, aber dennoch liebenswerten Charaktere reisen dabei rund um den Globus. Im Spielverlauf verschlägt es PC-Abenteurer unter anderem nach Tibet, Marokko und Berlin.

Rätselkost und Hollywood

Die Rätsel in Lost Horizon sind stets logisch, aber nicht immer kinderleicht. Das liegt daran, dass die Objekte oftmals über das aktuelle Szenario verteilt liegen und zunächst mit Gehirnschmalz zusammen getragen werden müssen. Experten werden diesen Hang zur Langatmigkeit lieben, Neueinsteiger sollten sich dagegen lieber ein anderes Spiel aussuchen. Dafür überzeugt Lost Horizon aber mit seiner gelungenen grafischen Umsetzung und einem tollen Flair. Vieles erinnert an bekannte Hollywood-Charaktere wie Indiana Jones oder Quartermain aus "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen".

Was wir mögen

Fans klassischer Adventures werden sich freuen: Lost Horizon spielt ihnen genau in die Karten. Die Rätsel sind äußerst komplex, dabei aber stets logisch. Hier kommt es auf Kombinationen und die richtigen Schlüsse an. Zudem ist das Spiel technisch erstklassig umgesetzt, und die Szenarien von Honkong bis Marokko fallen ebenfalls sehr abwechslungsreich aus.

Was wir nicht mögen

Lost Horizon richtet sich an erfahrene Abenteuerfreunde mit viel Geduld und Hirnschmalz. Denn die Aufgaben sind alles andere als leicht und die Dialoge oftmals ein bisschen zu lang. Es ist eben ein Adventure der alten Schule!

Fazit

Felton Paddock ist der moderne Indiana Jones: Lost Horizon bietet gehobene Rätselkost für lange Herbstabende. Für Adventure-Fans ein Muss!

Infos zum Spiel

  • Titel: Lost Horizon
  • Genre: Adventure
  • Publisher: Deep Silver
  • Hersteller: Animation Arts
  • Release: Im Handel
  • Preis: zirka 35 Euro
  • System: PC
  • USK-Freigabe: Ab 12 Jahre
  • Einschätzung: Sehr Gut

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal