Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Lucas Arts entlässt Mitarbeiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lucas Arts entlässt Mitarbeiter

03.09.2010, 08:47 Uhr | vb

Die Force Unleashed-Macher Lucas Arts haben Mitarbeiter entlassen. Gerüchteweise sind 60 Personen betroffen, das Unternehmen bislang jedoch keine genauen Zahlen verlauten lassen. Zuvor war bekannt geworden, dass 30 Prozent der Belegschaft eines Lucas-Arts-Entwicklerteams den Hut nehmen mussten.

Laut einem offiziellen Statement reorganisiert Lucas Arts seine Entwickler-Teams, deshalb hätte man die Mitarbeiterzahlen anpassen müssen. Ob aktuelle Produktionen davon betroffen sind, ist nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017