Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony klagt gegen US-Modchip-Händler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony reicht Klage gegen US-Modchip-Händler ein

03.09.2010, 09:14 Uhr | vb

Sony klagt gegen US-Modchip-Händler . Playstation PS3 Slim Sony Spielkonsole  (Quelle: Sony)

Playstation PS3 Slim (Quelle: Sony)

Der Ärger um die PS3-Modchips geht in die nächste Runde. Wie das Games-Blog "Kotaku" berichtet, geht Sony nach Australien nun auch in den USA gegen einen Online-Händler vor, eine Klage wegen Copyright-Verletzung ist eingereicht.

Verkaufsstopp angestrebt

In den Gerichtsdokumenten fehlen zwar genaue Angaben, womit der Beschuldigte Händler "Zoomba LDC" die von Sony geschützten Urheberrechte verletzt haben soll, vermutet wird jedoch, dass es sich um einen Verkauf des PS3-Jailbreak-Modchips handelt. Denn Zoomba LDC betreibt eine Webseite, über die der Modchip vertrieben wird. Sony strebt mit der Klage einen Verkaufsstopp an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal