Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ego-Shooter-Spiel "Bloody Good Time": Hollywood-Star auf die harte Tour

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hollywood-Star auf die harte Tour

03.09.2010, 13:01 Uhr | vb / jr

Ego-Shooter-Spiel "Bloody Good Time": Hollywood-Star auf die harte Tour. Bloody Good Time Ego-Shooter von Ubisoft

Bloody Good Time (Bild: Ubisoft)

Der Publisher Ubisoft hat mit "Bloody Good Time" einen neuen Ego-Shooter angekündigt. Im Gegensatz zur üblichen Genre-Kost geht’s dabei allerdings in Comic-Look und auf der Basis einer ziemlich aberwitzigen Story zur Sache. Bloody Good Time versetzt den Spieler an ein Hollywood-Filmset, auf dem er sich seinen persönlichen Horror selbst wählen kann. Die Aufgabe des Spielers ist keine geringere, als mit aller Macht zum Superstar aufzusteigen.

Schräge Action

Bekanntlich ist der Weg nach oben alles andere als leicht. Entsprechend muss man in dem von den Outerlight Studios entwickelten Bloody Good Time so einiges anstellen, um die Kontrahenten auszubooten. Wenn man sie nicht gerade die Toilette hinab spült, kann man sie mit Bratpfannen attackieren, mit dem Flammenwerfer grillen oder eine ferngesteuerte, explodierende Ratte zum Einsatz bringen. Bloody Good Time ist nach Angaben des Herstellers angelegt als eine verrückte Mordsgaudi voller schwarzem Humor, in der die Spieler typische B-Movie-Charaktere verkörpern. Unter anderem können sie in die Rolle des unheimlichen Clowns, der Bikini-Schönheit, des Kiffers oder der Sportskanone schlüpfen.

"Team Fortress" lässt grüßen

Der Titel erinnert mit seinem Grafik-Look stark an das auch nicht ganz ernst gemeinte "Team Fortress 2". Nicht grundlos, denn beide nutzen die gleiche Software-Basis, nämlich die bekannte "Source Engine" von Valve. Bloody Good Time soll noch im Herbst via Steam für PC und über Xbox Live Arcade für die Xbox 360 erscheinen und bietet neben der Solo-Kampagne auch Multiplayer-Kämpfe für bis zu acht Spieler.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal