Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ubisoft plant HD-Remake von "Beyond Good & Evil" für PS3 und Xbox 360

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ubisoft plant HD-Remake von "Beyond Good & Evil"

30.09.2010, 12:06 Uhr | ams

Ubisoft plant HD-Remake von "Beyond Good & Evil" für PS3 und Xbox 360. Beyond Good & Evil (Bild: Ubisoft)

Beyond Good & Evil (Bild: Ubisoft)

Das 2003 erschienene Adventure "Beyond Good & Evil" von Ubisoft wusste mit seinem dystopischen Fantasy-Szenario zu überzeugen. Wie das Spielemagazin "IGN" berichtet, wird 2011 ein Remake des Spiels in HD-Optik für Xbox 360 und PS3 erscheinen - eine mutige Ankündigung, zieht man in Betracht, dass das Original verkaufstechnisch kein Erfolg war.

Das Böse aus dem All

Die Hauptrolle in "Beyond Good & Evil" spielt die Journalistin Jade, die einer schauerlichen Verschwörungsgeschichte auf der Spur ist. Bewohner des Planeten Hillys werden entführt und einer Gehrinwäsche unterzogen. Anschließend landen sie auf dem Mond, wo ihnen Aliens Flüssigkeit entziehen, um sich von davon zu ernähren. Zwar werden diese dunklen Machenschaften von einem gewaltigen Propaganda-Apparat vertuscht, doch Jade lässt sich davon nicht beeindrucken, hält an ihrer investigativen Recherche fest und kämpft selber für die Freiheit der Entführungsopfer. Neben der Neuauflage des ersten Teils will Ubisoft auch einen Fortsetzung von Beyond Good & Evil veröffentlichen. Allerdings liegen über den aktuellen Entwicklungsstand des Sequels keine Informationen vor.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal