Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Call of Duty: Black Ops" - 3D auf allen Systemen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Call of Duty: Black Ops" - 3D auf allen Systemen

05.10.2010, 15:57 Uhr | vb

"Call of Duty: Black Ops" - 3D auf allen Systemen. Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops (Bild: Treyarch) (Quelle: Activision)

Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops (Bild: Treyarch) (Quelle: Activision)

Der Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops wird vom Verkaufsstart an auf allen dafür geeigneten Bildschirmen in stereoskopischem 3D lauffähig sein. Das haben die Spielentwickler von Treyarch bekannt gegeben. Der Modus wird für PC, Xbox 360 und PS3 verfügbar sein und umfasst den Single- sowie den Mehrspieler-Part.

Keine Leistungseinbrüche

Wie Treyarch angibt, hat man den 3D-Modus mit allen aktuellen 3D-Bildschirm-Techniken auf Funktionalität geprüft. Wer die spezielle Ansicht aktiviert, sieht beispielsweise die Bildschirmanzeigen für Munition im Vordergrund, während die Waffe in den Bildschirm hineinragt. Selbst beim Heranzoomen sollen entsprechende Effekte im Spiel enthalten sein. Auf die Performance wirkt sich der 3D-Modus übrigens nicht aus: Laut Treyarch ist die Framerate bei aktiviertem und deaktiviertem 3D-Modus identisch. Auch der Ego-Shooter Crysis 2 wird mit 3D-Darstellung aufwarten können, die nicht zu Leistungseinbrüchen führen soll.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video



Anzeige
shopping-portal