Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Call of Duty: Black Ops": Disks aus Presswerk gestohlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Call of Duty: Black Ops": Disks aus Presswerk gestohlen

19.10.2010, 12:11 Uhr | ams

"Call of Duty: Black Ops": Disks aus Presswerk gestohlen. Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops (Bild: Treyarch) (Quelle: Activision)

Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops (Bild: Treyarch) (Quelle: Activision)

Im US-Bundesstaat Alabama wurden mehrere Spiele-DVDs des Ego-Shooters "Call of Duty: Black Ops" aus einem Presswerk entwendet, wie das Online-Spielemagazin "Hookedgamers.com" berichtet. Eines der Exemplare ist ausgerechnet in die Hände einer Person mit dem Pseudonym "Ungodly Leaker" geraten, was diese mit Fotos der Verkaufsversion belegt. Zudem handelt es sich bei "Ungodly Leaker" ausgerechnet um jenes Mitglied eines Hacker-Forums, das bereits "Halo Reach" vor dem offiziellen Releasetermin als Raubkopie im Internet verfügbar machte.

Konsequenzen angedroht

Daher befürchtet man nun beim Entwicklerstudio Treyarch, dass auch "Call of Duty: Black Ops" sich vor der Veröffentlichung als illegaler Download verbreiten könnte. Treyarch-Manager Josh Olin hat sogar einige Mitglieder des Hackerforums kontaktiert, um sie von der Anfertigung von Raubkopien zu warnen. Ansonsten würde er dafür sorgen, dass das Forum komplett abgeschaltet werde. "Call of Duty: Black Ops" erscheint am 9. November 2010 für Xbox 360 und PS3 (je zirka 70 Euro) und PC (zirka 55 Euro).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video



Anzeige
shopping-portal