Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mods zum "Landwirtschafts-Simulator 2011": Hohe Verkaufszahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Landwirtschafts-Simulator 2011": Hohe Verkaufszahlen und erste Mods

28.10.2010, 13:31 Uhr | ams

Mods zum "Landwirtschafts-Simulator 2011": Hohe Verkaufszahlen . Landwirtschafts-Simulator 2011(Bild: Astragon)

Landwirtschafts-Simulator 2011(Bild: Astragon)

Wer glaubte, dass es sich beim großen Erfolg des Landwirtschafts-Simulator 2009 um eine Ausnahme handelte, lag falsch. Denn der Nachfolger beschert dem Publisher Astragon erneut gute Geschäfte. Bereits 250.000 Exemplare des Landwirtschafts-Simulator 2011 sind an den Handel ausgeliefert worden. Zuletzt wurde das Game allein binnen einer Woche 60.000 Mal verkauft und hängte damit die komplette Konkurrenz auf dem PC-Spiele-Markt ab.

Fans mit Basteleifer

Ein maßgeblicher Grund für den Erfolg des Landwirtschafts-Simulators sind die so genannten "Mods" (Modifikationen), die von einer regen Fangemeinde erstellt werden. Sie bestehen zumeist aus zusätzlichen Traktoren und landwirtschaftlichen Maschinen aller Art. Erste Mods sind auch schon für den Landwirtschafts-Simulator 2011 verfügbar. Wer dazu weitere Informationen und Download-Möglichkeiten sucht, wird im offiziellen Forum zum Spiel fündig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video



Anzeige
shopping-portal