Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spieletest "Age of Empires": Online Strategiespiel für PC von Microsoft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

First Look Age of Empires Online | Strategiespiel | PC  

Umsonst, aber nicht gratis

01.11.2010, 09:56 Uhr | Medienagentur plassma / jr, Medienagentur plassma

Spieletest "Age of Empires": Online Strategiespiel für PC von Microsoft. Age of Empires Online Strategiespiel von Microsoft für PC

Age of Empires Online (Bild: Microsoft)

Der Markt für Strategiespiele ist im Umbruch: Klassische Vollpreisprodukte verkaufen sich nicht mehr. Selbst Titel wie Die Siedler 7 und Command & Conquer 4 konnten nicht den erwarteten Erfolg erzielen. Einzig Activision-Blizzards Starcraft 2 bildet hier eine Ausnahme. Die Publisher müssen sich aber auch dringend Gedanken über neue Geschäftsmodelle machen, denn die sogenannten "Free to Play"-Programme - gratis in der Anschaffung des Basisspiels, finanziert über kostenpflichtige Zusatzinhalte - kommen gerade im Bereich der PC-Spiele immer mehr in Mode. Das aktuelle Beispiel ist der Online-Ableger von Microsofts legendärer Strategiespiel-Reihe Age of Empires (AoE), mit dem man an glanzvolle alte Zeiten anknüpfen und die Massen begeistern will.

Am Anfang steht die Stadt

Age of Empires verknüpfte schon immer Aufbauelemente mit flotten Echtzeitschlachten. In der kommenden Online-Variante spielt die Heimatstadt eine ganz entscheidende Rolle. Denn sie ist quasi der Avatar des Spielers, in der Ressourcen aller Art gesammelt, verarbeitet und weiterentwickelt werden. Zu Beginn kümmert man sich um die notwendige Grundversorgung. Dann nimmt man Quests an und sammelt Erfahrungspunkte. Mit diesen schaltet man im Anschluss neue Einheiten und Gebäude frei. Anhand des Zustandes der eigenen Stadt ist also der Spielfortschritt klar ersichtlich.

Neues Setting

Die eigentlichen Missionen gestalten sich abwechslungsreich, bleiben aber immer der Grundidee der Serie treu. Mal bauen sich Spieler zunächst eine Basis auf, dann müssen gegnerische Stützpunkte mit einem Trupp Soldaten eingenommen werden. Weniger traditionell gestaltet sich die grafische Umsetzung von Age of Empires Online. Denn das Strategiespiel wird im bunten Comic-Look präsentiert. Hier haben die Entwickler scheinbar bei Die Siedler 7 abgeschaut. Microsoft begründet diesen Stilbruch damit, dass diese Art der Umsetzung weniger Rechenkraft verbraucht und deutlich langsamer altert.

Was wir mögen

Age of Empires ist ein Klassiker des Echtzeitstrategie-Genres und das Spielprinzip absolut unverwüstlich. Trotz neuem Grafikkostüm bleiben viele Elemente wie etwa der Basisbau des ursprünglichen Spiels erhalten. Hinzu kommen Erfahrungspunkte und das Herstellen neuer Spielgegenstände durch Kombinationen der unterschiedlichen Rohstoffe.

Was wir nicht mögen

Der Grafikstil wird Age of Empires-Puristen sicher nicht gefallen. Zudem steht und fällt das Projekt mit dem bezahlbaren Content. Wie teuer werden Zusatzmissionen und Extras sein? Und welchen Einfluss haben besonders Bonus-Gegenstände auf den Spielverlauf?

Fazit

Der Ansatz hinter Age of Empires klingt eigenartig, kann aber durchaus funktionieren. Microsoft muss allerdings darauf achten, dass der Kosten-Nutzen-Faktor beim Zusatz-Content stimmt. Für die breite Masse der AoE-Fans dürfte Age of Empires Online aber auf alle Fälle interessant werden.

Infos zum Spiel

  • Titel: Age of Empire Online
  • Genre: Strategiespiel
  • Publisher: Microsoft Games Studio
  • Hersteller: Robot Entertainment
  • Release: 16. August 2011
  • Preis: Grundspiel kostenlos, Preise für Extras noch nicht bekannt
  • System: Windows-PC
  • Ersteindruck: Gut

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal