Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS3-Rennspiel "Gran Turismo 5" erreicht Goldstatus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS3-Rennspiel "Gran Turismo 5" erreicht Goldstatus

03.11.2010, 10:10 Uhr | ams

PS3-Rennspiel "Gran Turismo 5" erreicht Goldstatus. Gran Turismo 5 (Bild: Sony)

Gran Turismo 5 (Bild: Sony)

Die Rennsimulation Gran Turismo 5, seit sechs Jahren in Entwicklung und bereit mehrmals verschoben, befindet sich nun endgültig auf der Zielgeraden. Wie Chefentwickler Kazunori Yamauchi gegenüber dem Automobil-Blog "Jalopnik" sagte, wird das Spiel bereits im Presswerk vervielfältigt.

Genaues Datum fehlt noch 

Einen Releasetermin für Gran Turismo 5 wollte Yamauchi aber nicht nennen. Ursprünglich sollte der Racer in den USA am 2. November 2010 und in Europa am 5. November erscheinen. Immerhin wird Sony Gran Turismo 5 voraussichtlich noch vor dem diesjährigen Weihnachtsfest in den Handel bringen.

Umfangreicher Edel-Racer

Gran Turismo 5 wird Rennspielfans über 1000 der schönsten Traumautos aus aller Welt bieten. Dazu kommt eine Vielzahl abwechslungsreicher Rennstrecken und Stadtkurse von Nordamerika bis Asien. Und das alles wird in Full-HD-Grafik präsentiert, die mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde läuft. Ein interessantes Feature in Gran Turismo 5 verspricht zudem der Streckeneditor zu werden. Damit können die Spieler nicht nur eigene Rennkurse kreieren, sondern ihre Entwürfe auch über den Online-Dienst Playstation Network (PSN) untereinander tauschen. Für zusätzliche Abwechslung sollen außerdem neue Stunt-Arenen und Kart-Rennen sorgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video



Anzeige
shopping-portal