Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Monopoly Streets": Brettspielklassiker in 3D auch für Xbox 360

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Monopoly Streets": Klassiker in 3D auch für Xbox 360

08.11.2010, 16:46 Uhr | ams

"Monopoly Streets": Brettspielklassiker in 3D auch für Xbox 360. Monopoly Streets (Bild: EA)

Monopoly Streets (Bild: EA)

Mit "Monopoly Streets" befördert Electronic Arts den Brettspielklassiker in die dritte Dimension. Während die Kontrahenten um den großen Reibach spielen, wächst das Spielfeld um sie herum in die Höhe zu einer detaillierten 3D-Stadt. Für Wii und PS3 seit kurzem erhältlich, gibt es Monopoly Streets ab dem 11. November 2011 auch für die Xbox 360.

Veränderbare Spielwelt

Die 3D-Grafik in Monopoly sieht nicht nur schicker aus als ein flaches Spielbrett, sondern befindet sich auch in einem stetigen Wandel. Jeder Spielzug wirkt sich auf die dreidimensionale Monopoly-Welt aus. Wer beispielsweise gerade in einem Nobelviertel baut, kann die Entstehung der prachtvollen Gebäude direkt beobachten. Außerdem verfügt jeder Spieler über eine eigene Firmenzentrale, deren Größe vom aktuellen Spielerfolg abhängig ist. Wer sich auf der Siegerstraße befindet, residiert in einem riesigen Luxusgebäude, während die Geschäftsräume eines unterlegenen Spielers in einer Bruchbude untergebracht sind.

Viele Elemente des Klassikers

Wer Monopoly kennt, wird sich auch in der neuen Videospiel-Variante schnell zurechtfinden. Parkstraße und Schlossallee sind ebenso vorzufinden wie die klassischen Monopoly-Spielsteine. Außerdem können die Spieler für die virtuelle Umgebung aus einer Vielzahl kreativer Designvorlagen - wie die Stadt der Denkmäler - wählen oder sich für das klassische Spielbrett entscheiden. Zudem bietet die Xbox 360-Version von Monopoly Streets Multiplayer-Partien über den Onlinedienst Xbox Live. Wer auf der Microsoft-Konsole um Parkstraße und Schlossallee spielen möchte, wird rund 45 Euro ausgeben müssen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal