Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spieletest Deus Ex: Human Revolution Action-Rollenspiel für PC, PS3 und Xbox 360

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Deus Ex: Human Revolution | Action-Rollenspiel | PC, PS3, Xbox 360  

Angriff der menschlichen Roboter

09.12.2010, 10:11 Uhr | Richard Löwenstein / jr, Richard Löwenstein

Spieletest  Deus Ex: Human Revolution Action-Rollenspiel für PC, PS3 und Xbox 360. Deus Ex: Human Revolution Actionspiel von Square Enix für PC, Xbox 360 und PS3

Deus Ex: Human Revolution (Bild: Square Enix )

Kennern gilt "Deus Ex" als das perfekte Actionerlebnis. Der anspruchsvolle Mix aus Shooter und Rollenspiel aus dem Jahr 2000 lässt den Spieler eintauchen in eine düstere Zukunft voller spannender Kämpfe. Knapp zehn Jahre später folgt nun also "Deus Ex: Human Revolution", das ebenfalls mehr werden soll als nur ein intelligenter Shooter, der den Spieler mit Kills und Highscores motiviert. In Dialogszenen und Toneinspielungen schneidet das Game daher durchaus erwachsene Themen - Angst, Mensch-Maschine-Verhältnis, Entfremdung und die griechische Mythologie - an, die zum Nachdenken anregen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Freiheit des Handelns. Der Spieler wird an den Ankerpunkten der Handlung nur lose an die Hand genommen. Ansonsten kann er im neue Teil der Deux Ex-Reihe, der im Februar 2011 für Xbox 360, PS3 und PC erscheint, innerhalb der Kulissen agieren, wie es ihm beliebt.

Maschinenmenschen

Das Szenario erinnert an Blade Runner. "Deus Ex: Human Revolution" spielt in gigantischen Städten aus Glas und Stahl, durchzogen von beleuchteten Straßen und Hochbahnlinien. Allerorten flirren Werbetafeln und blinken Neonanzeigen. Unten schnurren Elektroautos durch verkommene Gassen, wo sich Obdachlose und Ratten um die letzten Nahrungsreste streiten. Das ist die Welt im Jahr 2052. Die Menschen haben Technik und menschlichen Körper vereint; Reiche rüsten sich mit mechanischen Armen, bionischen Augen und Waffenprothesen zu Übermenschen auf. Mittendrin in dieser Zukunftsvision: die Heldenfigur namens Adam Jensens. Er kommt durch einen Unfall an seine Cyberimplantate heran und gerät unwissentlich zwischen die Fronten eines heimlichen Krieges. Militante Befürworter und terroristische Gegner der stetigen Mechanisierung der Menschheit bekämpfen sich im Untergrund. Unsicherheit, Anschläge, Aufstände und viele Tote sind die Folge. Ein Krieg liegt in der Luft. Adam soll genau das verhindern.

Stets die Wahl…

Wie das erste Deus Ex ist Human Revolution im Kern ein Shooter. Wechselnde Aufträge, Etappenziele erreichen, der Handlung Stück für Stück auf die Schliche kommen - das Spiel verfolgt ein bewährtes Konzept. Zum Beispiel gilt es, einen Speicherchip aus dem Kopf eines getöteten Hackers zu bergen. Der liegt nun allerdings in der Leichenhalle auf einem Polizeirevier. Hier eröffnen sich nun mehrere Möglichkeiten, an den Chip zu gelangen. Wer sich als Actionheld fühlt, stürmt mit einer TMP-Maschinenpistole bewaffnet das Revier und ballert drauflos. Nicht clever, kann aber funktionieren. Wer Tote vermeiden will, schleicht über eine Seitengasse hinein. Anschließend werden per High-Tech-Tarnimplantat Überwachungskameras getäuscht. Aber Vorsicht vor den Wachleuten. Wer gut aufpasst, für den rückt das Ziel schnell in erreichbare Nähe. Möglichkeit Nummer drei: den Wachmann am Eingang überreden, einen Besucherausweis zu bekommen. Denn der Cop ist ein Bekannter von Held Adam. Wer geschickt verhandelt, ein Gespräch über die guten alten Zeiten beginnt, darf sich nach dem 10-Minuten-Pläuschchen ungestört im Gebäude bewegen. Jede der Möglichkeiten ist weder falsch noch richtig - die Strategie liegt im Ermessen des Spielers, und es liegt an ihm, welche Rolle er in dem heimlichen Krieg einnimmt und wie er seine Freiheiten nutzt.

Spiele 
Deus Ex 3

Fortsetzung des Actionspiels mit Rollenspiel-Elementen. zum Video

Was wir mögen

Das bisher gezeigte Material macht einen spielerisch ausgereiften Eindruck. Kenner der "Deus Ex"-Reihe werden viele vertraute Elemente wiederfinden, aber auch Überraschendes. Die Designer klammern sich nicht am alten Konzept fest, sondern gehen auch neue Wege. Beispielsweise beim unwirklichen Gold-Schwarz-Look der Grafik. Der sieht sehr eigen aus.

Was wir nicht mögen

Gerade an der Grafik ist aber zum Erscheinen des Spiels im Februar aber noch einiges zu tun. Bisher gezeigte Spielszenen kommen stellenweise verwaschen rüber. Außerdem wirken die Animationen der Gesichter bis dato noch steif und nicht sonderlich attraktiv.

Fazit

Die Welt von “Deus Ex: Human Revolution“ ist düster, ernst und äußerst verlockend. Die versprochenen spielerischen Freiheiten und Möglichkeiten zeugen von einem hohem Wiederspielwert, genau wie das beim Originalspiel aus dem Jahr 2000 der Fall ist. Insgesamt bietet das Game anspruchsvolle Action für Erwachsene.

Infos zum Spiel

  • Titel: Deus Ex - Human Revolution

  • Genre: Action-Rollenspiel

  • Publisher: Eidos / Square Enix

  • Hersteller: Eidos Montreal

  • Release: Februar 2011

  • Preis: Noch nicht bekannt
  • System: Windows-PC, PS3, Xbox 360

  • USK-Freigabe: Noch nicht bekannt
  • Einschätzung: Sehr gut

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal