Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Spiele auf den Wunschzetteln ganz oben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele auf den Wunschzetteln ganz oben

09.12.2010, 10:44 Uhr | vb

Spiele auf den Wunschzetteln ganz oben. Spiele zu Weihnachten (Bild: EA / Blizzard / Microsoft / Montage: www.t-online.de)

Spiele zu Weihnachten (Bild: EA / Blizzard / Microsoft / Montage: www.t-online.de)

Ein Ergebnis, mit dem zu rechnen war: Das Umfrageinstitut TNS Emnid hat im Auftrag des Publishers EA mehr als 1000 Menschen zu ihren Weihnachtswünschen befragt. Wenig verwunderlich sind Computer- und Videospiele auf dem ersten Platz gelandet, noch vor CDs und Gesellschaftsspielen.

Senioren wollen zocken

Interessant ist, dass Games nicht mehr nur bei der Zielgruppe der 16- bis 24-Jährigen Hardcore-Zocker hoch im Kurs stehen. Hier wollten 35 Prozent der Befragten Games unterm Baum finden. Auch Senioren bevorzugen digitale Unterhaltung offenbar: Acht Prozent wünschen sich zum Fest ein Videospiel, nur sechs Prozent würden ein Gesellschaftsspiel vorziehen. Über alle Altersgruppen hinweg betrachtet möchten 13 Prozent der befragten Menschen ein Game zu Weihnachten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017