Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony: Playstation Phone im April, PSP 2 mit Touchscreen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony: Playstation Phone im April, PSP 2 mit Touchscreen?

23.12.2010, 14:12 Uhr | vb

Sony: Playstation Phone im April, PSP 2 mit Touchscreen?. PSP Go (Bild: Sony)

Mobile Spielkonsole PSP Go (Bild: Sony)

Kurz vor Jahresende brodelt die Gerüchteküche um zwei Sony-Produkte, die offiziell noch nicht einmal angekündigt sind, stärker denn je. Angefeuert vom Sony Computer Entertainment (SCE)-Chef Kazuo Hirai persönlich kursieren derzeit Spekulationen über Touchscreens und Veröffentlichungstermine zum Playstation Phone und zur PSP 2 im Web.

Steuern wie bei Apple?

Hauptsächlich beschäftigen sich die Auguren mit der nächsten Generation der PSP, dem Nachfolger der kommerziell nicht erfolgreichen mobilen Spielkonsole PSP Go. In einem Interview mit der „New York Times“ philosophierte SCE-Boss Hirai über künftige Steuerungsmethoden für mobile Spiele. Dabei merkte er an, dass die Art, wie Apple- und Android-Games gesteuert werden, fundamental anders sei als jene, die Sony bislang verwendet habe. Zwar hätte die Steuerung über Tasten gerade bei anspruchsvollen Games wegen ihrer Präzision weiterhin Vorteile, allerdings seien Touchscreens für manche einfacheren Games perfekt, so Hirai. Dass die PSP 2 angeblich mit einem Touchscreen ausgestattet werden soll, ist ein seit längerer Zeit kursierendes Gerücht.

Kein Rauch ohne Feuer

Neues gibt es auch zu Sonys "Geheimprojekt" Playstation Phone. Das soll laut Informationen, die die Webseite "Pocket-lint" aus informierten Kreisen erhalten haben will, bereits im April 2011 erscheinen. Geplant sei, die Hardware beim „Mobile World Congress“ im Februar des nächsten Jahres offiziell vorzustellen. Eine Bestätigung von Sony steht zwar noch aus, allerdings hat Sony Ericsson-Chef Bert Nordberg in einem Interview mit dem Satz "Es gibt eine Menge Rauch, und ich sage Euch, da muss irgendwo ein Feuer sein" dazu recht deutliche Anspielungen geliefert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal