Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > Mädchenspiele >

"Just Sing! Vol. 2": Der Karaoke-Spaß geht in die nächste Runde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Karaoke-Spaß geht in die nächste Runde

"Just Sing! Vol. 2": Der Karaoke-Spaß geht in die nächste Runde. Just Sing! Vol. 2 (Bild: dtp young)

Just Sing! Vol. 2 (Bild: dtp young)

Karaoke für unterwegs? "Just Sing! Vol. 2" macht's möglich! In dem neuen Game von dtp young warten 19 beliebte Original-Songs von Rock bis Pop auf stimmgewaltige Sängerinnen und Sänger. Hier ist mit Liedern von Lady Gaga, Rihanna, Tokio Hotel, Snow Patrol, Milow, Razorlight oder Amy MacDonald garantiert nicht nur für Mädchen das Richtige dabei!

Zahlreiche Herausforderungen warten

Neben dem freien Spiel, in dem die Titel frei ausgewählt werden können, hält der "Challenge"-Modus weitere Herausforderungen für die Gesangstalente bereit. Hier stellen sich die Spielenden besonderen Aufgaben und müssen einzelne Lieder zum Beispiel in einer höheren oder tieferen Tonlage zum Besten geben. Auch das Singen ohne Text oder Noten sorgt für zusätzlichen Spaß am Handheld. Besondere Special-Challenges steigern das Ganze ein weiteres Mal und bieten jede Menge Abwechslung. Wenn die Spielerinnen und Spieler erfolgreich waren, schaltet ihnen das Spiel zusätzliche Inhalte frei. Darunter fallen zum Beispiel neue Bühnen oder weitere Styling-Accessoires und Dance-Moves für den eigenen Avatar.

Filmteam inklusive

Außerdem kann im umfangreichen Mehrspieler-Modus im Duett mit Freunden gesungen oder in den Wettstreit gegeneinander getreten werden. Wer hat das größere Talent und erhält die meisten Punkte? Für das richtige Konzertfeeling werden neun abwechslungsreiche Bühnen geboten. Weiterhin können sich die Spielenden mit der Nintendo-DSi-Kamera beim Singen filmen und als Livestream auf die Videowalls im Hintergrund ihres singenden Avatars projizieren. Dabei garantieren der spezielle Geräuschfilter des Games und das direkte Feedback während des Singens Karaoke-Spaß der Sonderklasse.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal