Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Bulletstorm": Die Demo ist da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Bulletstorm": Die Demo ist da

25.01.2011, 11:56 Uhr | vb

"Bulletstorm": Die Demo ist da. Bulletstorm (Bild: Epic Games)

Bulletstorm (Bild: Epic Games)

Epic Games hat wie angekündigt eine Testversion zum Ego-Shooter "Bulletstorm" auf Xbox Live veröffentlicht. Die PC-Spiele-Fraktion geht zunächst leer aus. Zumindest auf der Xbox 360 kommt es beim Download allerdings zur Zeit zu Problemen: Wer die Demo laden möchte, kann dies nur tun, in dem diese über die Xbox 360-Webeite in die Warteschlange eingefügt wird. Ein Download über das Menü der Konsole ist aktuell nicht möglich.

USK-Freigabe steht weiterhin aus

Ob Jugendschutz-Gründe hierfür verantwortlich sind, ist nicht bekannt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt hat Bulletstorm noch keine USK-Freigabe. Publisher EA musste eine anderslautende Meldung auf der offiziellen Webseite zum Game bereits korrigieren. Lediglich die für Deutschland nicht verbindliche PEGI 18-Freigabe ist auf dem Cover von Bulletstorm zu sehen. In der Demo selbst ist in der Rolle des Protagonisten Grayson Hund der Spielmodus "Echos" antestbar. Im Level "Eingestürztes Gebäude" geht es mit 45 Special-Moves den Gegnern alles andere als blutarm zu Leibe, auch verschiedene Boni können freigeschaltet werden. Die Spieler nutzen Grays Tritt-, Peitsch- und Rutsch-Fähigkeiten in Kombination mit verschiedenen Waffen, um mit dem neuen "Skillshot"-System möglichst viele Punkte zu kassieren. Damit ist der Titel nicht für Kinder und Jugendliche, sondern ausschließlich für Erwachsene geeignet.

Update: Für das europäische Playstation-Network ist der Veröffentlichungs-Termin der 26. Januar. Bislang ist die Demo nur im nordamerikanischen PSN verfügbar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal