Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony kündigt Gamer-Smartphone Xperia Play für März 2011 an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony kündigt Gamer-Smartphone "Xperia Play" für März 2011 an

14.02.2011, 10:53 Uhr | ams

Sony kündigt Gamer-Smartphone Xperia Play für März 2011 an. Xperia Play (Bild: Sony Ericsson)

Xperia Play (Bild: Sony Ericsson)

Nach zahlreichen Spekulationen um ein Playstation Phone hat Sony nun Fakten geschaffen und das "Xperia Play" getaufte Smartphone im Vorfeld der Mobilfunkmesse "Mobile World Congress" (MWC) in Barcelona vorgestellt. Danach soll das Gerät im März 2011 weltweit in den Handel kommen. Zum Start sollen mehr als 50sspiele zur Verfügung stehen.

Bekannte Spiele-Titel

Damit zum Start des Geräts ausreichend Spiele zur Verfügung stehen, arbeitet Sony mit einigen bekannten Spiele-Herstellern zusammen. Als Launch-Titel sollen unter anderem ein Need for Speed.-Rennspiel, die Lebenssimulation "Die Sims 3" und "Fifa 10" von Electronic Arts erhältlich sein. Activision steuert eine Umsetzung seiner inzwischen eingestellten Musikspielreihe Guitar Hero bei, während Gameloft "Assassin’s Creed" und "Splinter Cell" auf das Xperia Play bringt. All diese Games werden über den offiziellen Android Market verfügbar sein, bis Sony gegen Mitte des Jahres eine eigene Download-Plattform fertiggestellt hat. Außerdem sind auf dem Smartphone nicht näher genannte Spiele vorinstalliert, die bereits von der Playstation her bekannt sein sollen.

Playstation-Steuerelemente

Auf dem Xperia Play wird die neue Version 2.3 des Google-Betriebssystems Android installiert sein. Das Smartphone verfügt außerdem über einen 4 Zoll großen Touchscreen und einer herausziehbare Steuereinheit mit den Playstation-typischen Buttons, einem Steuerkreuz und zwei kleinen Touchpads. Als Prozessor kommt ein Snapdragon-Chip mit 1GHz-Taktrate zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 MB, und der 400 MB große Speicher für Spiele und Programme lässt sich mit Micro-SDHC-Karten erweitern. Ein entsprechendes 8-GB-Modell liegt dem Xperia Play bereits bei. Das Smartphone soll laut Herstellerangaben in Deutschland ohne Vertrag rund 650 Euro kosten. Welche Mobilfunkanbieter das Xperia Play in ihr Sortiment aufnehmen, ist bisher nicht bekannt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal