Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mobile Gaming: Windows Phone 7 und Kinect spielen zusammen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Windows Phone 7 und Kinect spielen zusammen

16.02.2011, 09:15 Uhr | vb

Mobile Gaming: Windows Phone 7 und Kinect spielen zusammen. Windows Phone 7 (Bild: Microsoft)

Windows Phone 7 (Bild: Microsoft)

Microsoft-CEO Steve Ballmer hat im Rahmen des "Mobile World Congress" in Barcelona mehrere Updates für das Mobiltelefon-Betriebssystem Windows Phone 7 vorgestellt. Neben diversen Office-Funktionen will man der Konkurrenz von Apple und Google vor allem mit Gaming-Features zu Leibe rücken. Dafür macht sich Microsoft die hauseigene Spiele-Hardware zu Nutze.

Torwart und Schützen

Künftig sollen Windows Phone 7, Xbox 360 und Kinect Hand in Hand gehen. In einem Demo-Video, das Ballmer vorstellte, war zu sehen, wie sich Microsoft das vorstellt. Beim Spiel "Rally Ball" etwa übernimmt ein Spieler per Kinect die Rolle des Torwarts, der versucht, Bälle abzuwehren. Andere Teilnehmer bestimmen über ihr Mobiltelefon deren Flugbahn. Langfristig peilt Microsoft zudem eine Verknüpfung mit dem PC an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017