Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Preview zum Rollenspiel "The Witcher 2: Assassins of Kings" für PC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

The Witcher 2: Der Hexer kehrt zurück

28.02.2011, 12:47 Uhr | Medienagentur plassma / ams, Medienagentur plassma

Preview zum Rollenspiel "The Witcher 2: Assassins of Kings" für PC. The Witcher 2 (Quelle: Namco Bandai)

The Witcher 2 (Quelle: Namco Bandai)

Schöner, größer, komplexer: Der polnische Entwickler Techland visiert mit "The Witcher 2: Assassins of Kings" die Spitzenposition im Rollenspiel -Genre an. In Frankfurt stellte Publisher Namco-Bandai nun erstmals eine spielbare PC-Version vor. Das Ergebnis: "The Witcher 2" bietet beeindruckend spielbare Rollenspielkost rund um den finsteren Hexer Geralt. "Risen", "Dragon Age 2" und Co. müssen sich vor der Konkurrenz aus dem Osten in Acht nehmen.

Vergen entdecken

Die präsentierte Nebenmission drehte sich um mysteriöse Mordfälle außerhalb der Stadt Vergen. Hexer Geralt erhält den Auftrag, den Fall genauer zu inspizieren. Bei allen Quests hat der Held freie Hand: In diesem Fall untersucht er zunächst die niedergebrannten Ruinen des Dorfs und anschließend die Leichen den Grabkammern. Bei der Leiche entdeckt Geralt nicht nur ein Poesiebuch, sondern auch einen Metallsplitter. Dieser steht symbolisch für die Story-Verästelungen in The Witcher 2. Entfernt der Spieler den Splitter mit einem Skalpell, verläuft die Mission nämlich anders, als wenn er die Scherbe einfach unbeachtet lässt. Derlei Verstrickungen und Entscheidungsmöglichkeiten finden sich laut Techland häufig im Spiel. Auch in Dialog-Sequenzen hat der Hauptcharakter oft mehrere Antwortmöglichkeiten. In der Vorschau-Version allerdings bleibt nur eine Lösung: Ein Sukkubus hat die Opfer erst verführt und dann getötet.

Kämpfe und Magie

Auf dem Weg durch die Wälder vor Vergen trifft der Hexer auf Ritter und kleinere Ungeheuer. Die Steuerung der Kämpfe erweist sich als ausgesprochen funktional: Über die Maustasten aktiviert der Spieler leichte und schwere Attacken. Hotkeys auf der Tastatur stehen für magische Angriffe. Fünf Zeichen dienen dabei als Anhaltspunkte für die Zauberkräfte. Aard etwa entspricht einem Energiestoß. Für erfolgreiche Kämpfe erhalten Möchtegern-Krieger Erfahrungspunkte, mit deren Hilfe sie Geralts Fähigkeiten aufrüsten können. Dabei ist der Technikbaum in die vier Bereiche Training, Alchemie, Schwertkampf und Magie aufgeteilt.

Was mir mögen 

"The Witcher 2: Assassins of Kings" ist ein umfangreiches Rollenspiel mit vielen Wahlmöglichkeiten und einem übersichtlich-komplexen Charaktersystem. Die Kämpfe profitieren von der dynamischen Steuerung und der gelungenen Kombination aus Schwertkampf und Magie. Technisch gehört der Titel jetzt schon zu den hübschesten Spielen seines Genres.

Was wir nicht mögen 

Die deutsche Sprachausgabe wurde zwar vollständig neu eingesprochen, wirkt aber recht emotionslos und langsam. Zudem war die Spielwelt in der Spielsession noch unbelebt. Doch diese Fehler soll bis zum Release im Mai behoben werden.

Fazit 

The Witcher 2 ist auf dem richtigen Weg: Die Technik stimmt, die Atmosphäre ist dicht, die Kämpfe machen Laune. Und offensichtlich haben die Entwickler maßgeblich an der Komplexität des Rollenspiel-Systems und der Spielwelt gearbeitet. Mit diesem Spiel ist im Sommer zu rechnen!

Infos zum Spiel

  • Titel: The Witcher 2: Assassins of Kings
  • Genre: Rollenspiel
  • Publisher: Namco Bandai
  • Hersteller: Techland
  • Release: 17. Mai 2011
  • Preis: zirka 50 Euro
  • System: Windows-PC
  • USK-Freigabe: noch nicht bekannt
  • Einschätzung: Sehr gut

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017