Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Dark Souls: Neue Infos und jede Menge Bilder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Dark Souls": Neue Infos und jede Menge Bilder

07.03.2011, 09:22 Uhr | vb

Dark Souls: Neue Infos und jede Menge Bilder. Dark Souls (Quelle: Namco-Bandai)

Dark Souls (Quelle: Namco-Bandai)

Namco-Bandai ist mit dem "Demon's Souls"-Sequel "Dark Souls" auf dem bestem Weg, den Titel für das schwerste Spiel des Jahres einzuheimsen. Denn wie auch schon beim Vorgänger will man es den Zockern alles andere als leicht machen. Nun hat der Publisher neben einer frischen Ladung Bilder aus dem Rollenspiel auch eine interessante Neuerung für weniger frustresistente Gamer bekannt gegeben: Die Leuchtfeuer.

Neue Energie tanken

Diese werden in der gesamten Spielwelt zu finden sein und verschiedene Funktionen bieten, die die Reise durch die ansonsten unbarmherzigen Welten ein wenig einfacher gestalten. Wer an den Leuchtfeuern rastet, wird beispielsweise seine Lebensenergie wieder herstellen können, zudem kann man sie nach dem Ableben als Neustart-Punkt nutzen. Zuletzt sollen die Leuchtfeuer ein Treffpunkt werden, an dem die Spieler sich austauschen. Dark Souls soll 2011 für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Das Fantasy-Game bietet ein Open-World-Szenario in einer düsteren Fantasy-Welt. Wie schon bei Demon’s Souls setzt Namco-Bandai auf innovative Online-Features, die es Spielern ermöglichen, sich gegenseitig zu helfen. Und das wird dringend nötig sein: Laut dem Entwickler From Software will man den ohnehin hohen Schwierigkeitsgrad des PS3-exklusiven Vorgängers ein weiteres Mal steigern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal