Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Homefront": Illegaler Download im Internet aufgetaucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Homefront": Illegaler Download im Internet aufgetaucht

08.03.2011, 09:14 Uhr | vb

"Homefront": Illegaler Download im Internet aufgetaucht. Homefront Ego-Shooter von THQ für PS3, Xbox 360 und PC

Homefront (Bild: THQ)

Homefront, der neue Ego-Shooter von THQ, ist bereits vor dem Release am 15. März im Internet aufgetaucht. Sowohl die Xbox 360- als auch die PC-Fassung sind auf diversen einschlägigen Torrent- und Download-Seiten zu finden. Anscheinend handelt es sich bei dem Download allerdings um eine nicht funktionierende Version des Spiels.

Version angeblich nicht lauffähig

Homefront zählt für den Publisher zu den wichtigsten Spielen des Jahres, die Konkurrenz innerhalb des Genres ist mit Call of Duty und Battlefield sehr groß. Wie Screenshots belegen, lässt sich die illegale Version nach dem Herunterladen installieren. Allerdings soll es sich laut zahlreichen Nachrichten in Torrent-Foren um die Steam-Dateien für das Spiel handeln. Diese würden nicht funktionieren, ein Crack dafür ist ebenfalls nicht erhältlich. Ob die Version lauffähig ist, steht damit zur Debatte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017