Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Stronghold 3" für PC: Strategiespiel erscheint später

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Strategiespiel "Stronghold 3" erscheint später

24.03.2011, 11:57 Uhr | jr

"Stronghold 3" für PC: Strategiespiel erscheint später. Stronghold 3 (Quelle: Firefly)

Stronghold 3 (Quelle: Firefly)

Erst mal kein Sturm auf die Burg: Wie Spiele-Publisher Southpeak Interactive und Entwickler Firefly mitgeteilt haben, wird der dritte Teil der Mittelalter-Stragiespielreihe Stronghold mit Verspätung erscheinen. Danach wird das PC-Spiel statt wie vorgesehen im Frühjahr erst im Spätsommer 2001 in den Handel kommen. Nach Angaben von Entwicklungschef Simon Bradbury Man benötige man mehr Zeit, um neue Features zu integrieren, die sicherstellen sollen, dass Stronghold 3 das Spiel werde, "das die Fans verlangen und verdienen."

Volle Attacke

In Stronghold 3 muss der Spieler erneut seine Burg gegen Angriffe verteidigen und im Gegenzug versuchen, die gegnerische Festungen zu erstürmen. Damit behält das Entwicklerstudio Firefly das erfolgreiche Spielprinzip auch im dritten Teil der Serie bei. Optisch soll sich Stronghold 3 dank einer performanten Grafik-Engine gegenüber seinen Vorgängern stark verbessert präsentieren. Außerdem sollen PC-Strategen frische Gameplay-Elemente wie ein verbesserter Burgenbau mit frei platzierbaren Mauern zur Verfügung stehen. Darüber hinaus arbeitet Firefly an der Optimierung der Physik-Engine, um den Fans mittelalterlicher Schlachten beim Sturm auf die Festungen noch spektakulärere Effekte als bisher bieten zu können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal