Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Anno 2070: Die Zukunft bauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Anno 2070": Die Zukunft bauen

05.04.2011, 08:33 Uhr | vb / jr

Anno 2070: Die Zukunft bauen. Anno 2070 (Quelle: Ubisoft)

Anno 2070 (Quelle: Ubisoft)

Aufbau-Strategen an die Front: Wie Publisher Ubisoft mitteilte, arbeiten die Entwicklerstudios Blue Byte und Related Designs an "Anno 2070". Dieses Mal bildet keine historische Vorlage den Hintergrund. Vielmehr steht die zu erbringende Aufbau-Leistung ganz unter dem Diktat einer mit der Erderwärmung einher gehenden Umweltkatastrophe. Anno 2070 spielt in der nahen Zukunft, als der Klimawandel die Menschen dazu zwingt, sich dem erhöhten Wasserspiegel anzupassen, der weite Strecken eines einst fruchtbaren Landes unbewohnbar gemacht hat. Die Spieler müssen neue Technologien entwickeln, während sie mit zahlreichen ökologischen Herausforderungen konfrontiert werden, um ihr Reich aufzubauen. Als Architekten der Zukunft und stehen sie vor der Aufgabe, die Welt von Morgen zu kreieren. Anno 2070 soll laut Ubisoft im Winter 2011 für Windows-PC erscheinen, erste Bilder hat Ubisoft schon jetzt veröffentlicht.

Besondere Merkmale von Anno 2070

Anno 2070 baut auf den Fundamenten der erfolgreichen Serie auf. Allerdings planen die Entwickler, das Zukunftsszenario auszureizen und neue Gameplay-Mechaniken, architektonische Elemente und sowie neue spielerische Herausforderungen einzubauen. Dazu gehört es, riesige Städte zu errichten. Die Welt von Anno 2070 soll sich abhängig vom Spielstil und den Entscheidungen der Spieler dynamisch weiterentwickeln. Ihre Entscheidungen haben Einfluss auf die Umwelt, den architektonischen Look ihrer Welt und die Bedürfnisse der Bevölkerung. All das soll die Spieler dazu veranlassen, verantwortungsvoll vorzugehen, um die Ressourcen der Welt besser steuern zu können.

Neue Spielelemente

Zu Beginn des Spiels Spieler muss man zwischen zwei Fraktionen wählen. Die eine forciert eine industrielle, effiziente Ausrichtung des Spiels (Tycoon-Fraktion), während die andere eine nachhaltige, umweltbewusste Vorgehensweise favorisiert (Eco-Fraktion). Dabei stehen verschiedene Spielmodi zur Verfügung. Neben dem Story-basierten Einzelspielermodus, bei dem man spezielle Herausforderungen meistern muss, gibt es auch noch einen Endlos-Modus ohne Zeitlimit, in dem man in Ruhe seine Aufbau-Strategien verfeinern kann. Das Ziel besteht hier darin, die möglichst größte Zivilisation zu errichten. Darüber hinaus gibt es in Anno 2070 auch Mehrspieler- und Onlinefeatures. "Dank des modernen Settings war das Team nicht an historische Vorlagen gebunden, sondern konnte sich Größeres als je zuvor erträumen. Die neue Herangehensweise bringt dieser großartigen Marke frischen Wind, den sowohl Serieneinsteiger als auch Langzeitfans lieben werden", sagt Managing Director Ralf Wirsing.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal