Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 360: Neues Dashboard gegen Raubkopierer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox 360: Neues Dashboard gegen Raubkopierer

13.04.2011, 09:20 Uhr | vb

Xbox 360: Neues Dashboard gegen Raubkopierer. Xbox Live (Bild: Microsoft / Montage: www.t-online.de)

Xbox Live (Bild: Microsoft / Montage: www.t-online.de)

Verschiedenen Berichten zufolge will Microsoft mit dem nächsten Update des Xbox 360-Dashboards Raubkopierern einen Riegel vorschieben. Der Konzern wird demnach mit der neuen Software gleich mehrere Hindernisse einbauen, die ein Abspielen von gebrannten DVDs und das Ausführen von Homebrew-Software verhindern sollen. Offiziell bestätigt hat Microsoft dieses Vorhaben bislang nicht.

Update für sämtliche Laufwerke

Das Update soll das Auslesen von Raubkopien unterdrücken. Bislang ist es möglich, über Manipulationen am DVD-Laufwerk der Konsole gebrannte Spiele lauffähig zu machen. Mit der neuen Firmware soll das bei allen Laufwerken von Lite-On sowie Ben-Q, die das DVD-Laufwerk für ältere Xbox 360-Geräte hergestellt haben, unterbunden werden. Einen Veröffentlichungstermin für die Software gibt es noch nicht. Bereits Anfang April war bekannt geworden, dass Microsoft ein neues DVD-Format testet, das ebenfalls den Schutz vor Raubkopien erhöhen soll.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017