Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony: Über 50 Millionen PS3-Spielkonsolen verkauft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony: Über 50 Millionen PS3 verkauft

15.04.2011, 13:16 Uhr | yd

Sony: Über 50 Millionen PS3-Spielkonsolen verkauft. Playstation PS3 Slim (Quelle: Sony)

Playstation PS3 Slim (Quelle: Sony)

Wie Spiele-Multi Sony mitteilte, hat man inzwischen über 50 Millionen Exemplare der Spielkonsole PS3 an den Mann gebracht. Und auch was die dazugehörige Bewegungssteuerung Move betrifft, kann der japanische Elektronik-Konzern einen Erfolg vermelden. Nach Sonys Angaben wurde seit der Markteinführung am 15. September über acht Millionen Move-Einheiten verkauft.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Die PS3 liegt damit bei den absoluten Verkaufszahlen knapp hinter der ein Jahr früher gestarteten Xbox 360. Die letzten offiziellen Angaben zur Microsoft-Konsole stammen aus dem Januar 2011 und beziffern die Zahl der bis zu diesem Zeitpunkt verkauften Geräte auf 50,8 Millionen. Anlässlich des Erreichens der 50-Millionen-Marke mit der PS3 nannte Sony noch einige weitere Zahlen. Demnach habe der in 59 Ländern verfügbare Online-Dienst Playstation Network über 75 Millionen Mitglieder. Außerdem seien für die PS3 bereits 2128 Spieletitel verfügbar, von den insgesamt 480 Millionen Einheiten verkauft wurden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal