Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo: Wii 2-Ankündigung nach Gewinneinbruch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo: Wii 2-Ankündigung nach Gewinneinbruch

26.04.2011, 08:57 Uhr | vb / jr

Nintendo: Wii 2-Ankündigung nach Gewinneinbruch. Wii (Bild: Nintendo)

Spielkonsole Nintendo Wii (Bild: Nintendo)

Der japanische Konsolen-Gigant Nintendo geht in die Offensive. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr einen Gewinneinbruch von 66 Prozent erlitten. In der jetzt vorgestellten Geschäftsbilanz für 2010 macht man den starken Yen für diese Entwicklung verantwortlich. Auch die erstarkende Konkurrenz auf dem Smartphone-Markt hat Nintendo zugesetzt. Um das Ruder herumzureißen, hat Nintendo nun offiziell den Nachfolger der Wii angekündigt.

Hoffnungsträger 3DS

Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat Nintendo einen operativen Gewinn von 1,43 Milliarden Euro eingefahren - deutlich weniger als Jahr davor. Und Besserung ist kaum in Sicht: Für das laufende Geschäftsjahr rechnet man mit einem Gewinn in ähnlicher Höhe. Neben dem starken Yen, der sich auf Exporte von in Japan hergestellten Produkten negativ auswirkte, ist die Ursache für den Gewinneinbruch bei iPhone und Android-Smartphones zu suchen. Mit einer großen Auswahl an Games, die meist für deutlich kleinere Beträge als Spiele für die mobilen Nintendo-Plattformen DS, DSi und 3DS zu haben sind, hat die "Mobile Games"-Konkurrenz Nintendo erfolgreich Marktanteile abgenommen. Experten erwarten, dass sich diese Entwicklung fortsetzt. Nintendo dagegen hofft auf den Erfolg des neuen Handhelds 3DS, der stereoskopisches 3D ohne zusätzliche Brille ermöglicht.

Wii 2 kommt 2012

Um endgültig auf den Erfolgspfad zurückzukehren, hat Nintendo jetzt den seit Tagen heiß diskutierten Nachfolger der Spielkonsole Wii offiziell angekündigt. Bereits auf der vom 7. bis 9. Juni laufenden E3-Spielemesse in Los Angeles will man einen spielbaren Prototypen präsentieren, sagte Nintendo-Chef Satoru Iwata. In den vergangenen Wochen hatte es bereits zahlreiche Gerüchte über den Funktionsumfang der Wii 2 gegeben. Angeblich plant Nintendo im Gegensatz zum 3DS keine Stereoskopie-Fähigkeiten, da entsprechende TV-Geräte noch nicht stark genug verbreitet wären. In jedem Fall soll die neue Konsole aber über mehr Rechenpower verfügen und im Gegensatz zur Wii auch Bilder in HD-Auflösung unterstützen. Die Wii 2 soll 2012 erscheinen und muss eine hohe Hürde überspringen: Seit der Markteinführung der Wii im Jahr 2006 hat Nintendo 86 Millionen Exemplare der Konsole mit der seinerzeit revolutionären Bewegungssteuerung verkauft.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal