Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo: Wii 2 kommt frühestens 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo: Wii 2 kommt frühestens 2012

27.04.2011, 11:04 Uhr | vb / jr

Nintendo: Wii 2 kommt frühestens 2012. Wii (Bild: Nintendo)

Spielkonsole Nintendo Wii (Bild: Nintendo)

Der japanische Konsolen-Gigant Nintendo hat weitere Details zum Nachfolger der Wii mitgeteilt. Nach Angaben von Konzern-Chef Satoru Iwata wird die Wii 2 nicht mehr im laufenden Geschäftsjahr erscheinen, das bis Ende März 2012 läuft. Wie das Spielemagazin "Gamasutra" schreibt, begründete Iwata die Entwicklung der neuen Spielkonsole damit, dass es mit den auf der aktuellen Wii verfügbaren Ressourcen für Entwickler nicht mehr ohne weiteres möglich sei, den Kunden überraschende Spielerlebnisse zu bieten. Dem Vernehmen nach will Nintendo mit mehr Rechen- und Grafikpower den vernachlässigten Markt der Hardcore-Zocker wieder mehr bedienen.

Wii 2 braucht noch Zeit

Auf der vom 7. bis 9. Juni 2011 laufenden E3-Spielemesse in Los Angeles will man einen spielbaren Prototypen präsentieren, sagte Nintendo-Chef Satoru Iwata. In den vergangenen Wochen hatte es bereits zahlreiche Gerüchte über den Funktionsumfang der Wii 2 gegeben. Angeblich plant Nintendo im Gegensatz zum 3DS keine Stereoskopie-Fähigkeiten, da entsprechende TV-Geräte noch nicht stark genug verbreitet wären. In jedem Fall soll die neue Konsole aber über mehr Rechenpower verfügen und im Gegensatz zur Wii auch Bilder in Full-HD-Auflösung unterstützen. Im Mittelpunkt soll erneut die Bedienfreundlichkeit stehen. So ist zu hören, dass der Wii 2-Controller über einen integrierten Touchscreen-Monitor verfügen wird.

Wieder in Taiwan gefertigt

Wie der Branchendienst Digitimes unter Berufung auf die chinesische Tageszeitung "Economic Daily News" meldet, soll sich der taiwanesische Auftragsfertiger Foxconn exklusiv den Auftrag für die Produktion der Wii 2- Konsole gesichert habe. Foxconn ist bereits für die Herstellung der Wii zuständig. Die Wii 2 muss eine hohe Hürde überspringen: Seit der Markteinführung der Original-Wii im Jahr 2006 hat Nintendo 86 Millionen Exemplare der Konsole mit der revolutionären Bewegungssteuerung verkauft.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017