Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Call of Duty - Modern Warfare 3": Video zeigt Attacke auf Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Call of Duty: Modern Warfare 3“: Video zeigt Attacke auf Berlin

16.05.2011, 11:20 Uhr | ams

"Call of Duty - Modern Warfare 3": Video zeigt Attacke auf Berlin. Modern Warfare 3 (Quelle: Activision)

Modern Warfare 3 (Quelle: Activision)

Die Entwickler des kommenden Action-Highlights "Call of Duty: Modern Warfare 3" haben es sich nicht nehmen lassen, ein speziell auf deutsche Fans der Ego-Shooter-Reihe gemünztes Ankündigungsvideo zu veröffentlichen. Darin ist zu sehen, wie ein Hochhaus einstürzt und den Blick auf den Fernsehturm freigibt.

Actionreiche Weltreise

Laut dem Spiele-Blog Kotaku wird es im neuen Call of Duty über ein Dutzend weitere Schauplätze geben. Darunter befinden sich New York, London, Paris, Prag, Mogadishu und Dubai. Mit Hamburg wird sogar eine zweite deutsche Großstadt vertreten sein. Außerdem hat Kotaku bereits einige Details zur Story veröffentlicht. Der Spieler übernimmt in Modern Warfare 3 demnach die Rollen unterschiedlicher Elitesoldaten aus Russland, den USA und Großbritannien. Bei der Jagd auf den aus den Vorgängerspielen bekannten Bösewicht Makarov reist man in rund 15 Missionen um den Globus.

Non-linearer Spielverlauf

Angeblich soll es dabei verschiedene Lösungsmöglichkeiten bei den einzelnen Spezialeinsätzen geben. Auch werden die Spieler im Cockpit von Kampfflugzeugen und hinter dem Steuer von Panzerfahrzeugen Platz nehmen können. Eine offiziellen Releasetermin zu Modern Warfare 3 hat Activision noch nicht genannt. Unbestätigten Gerüchten zufolge wird der Ego-Shooter am 8. November 2011 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Weitere Details zum Spiel sollen auf der Spielemesse E3 bekannt gegeben werden, die vom 7. bis 9. Juni 2011 in Los Angeles stattfindet.

Spiele 
Call of Duty: Modern Warfare 3

Video zum kommenden Ego-Shooter-Highlight zeigt Angriff auf Berlin. zum Video


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal