Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony schaltet Playstation Network vorübergehend ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony schaltet Playstation Network vorübergehend ab

24.05.2011, 16:04 Uhr | ams

Sony schaltet Playstation Network vorübergehend ab. Datendiebstahl aus Playstation Network (Bild: imago / Montage: www.t-online.de)

Sony will seine Kunden gegen Datendiebstahl versichern (Bild: imago / Montage: www.t-online.de)

Der Onlinedienst Playstation Network (PSN) wird am 24.05.2011 um 17.00 Uhr wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet. Ab dem 25.05.2011 um 1.00 Uhr sollen alle Dienste wieder zur Verfügung stehen, wie Sony im offiziellen Playstation Blog bekannt gibt.

Playstation Store bleibt vorerst offline

Wer während der Wartungsarbeiten Online-Partien austragen möchte, soll sich laut Sony noch vor 17 Uhr im Playstation Network einloggen, da bestehende Verbindungen offenbar nicht gekappt werden. Außerdem hat Sony vorab Gerüchte dementiert, nach denen die Wartungspause zur Reaktivierung des Playstation Stores genutzt wird. Sobald ein Datum für den Neustart des Stores feststeht, will Sony dies bekannt geben.  

Update: Mittlerweile ist das PSN planmäßig wieder online. Dafür hat James Gallagher, Blog-Manager bei Sony Computer Entertainment Europa, den Gerüchten zur vorzeitigen Wiederanschaltung des Stores ein klare Absage erteilt. Nach wie vor, so Gallagher, strebe man dafür einen Termin Ende Mai an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video



Anzeige
shopping-portal