Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Rollenspiel "The Witcher 2": Update entfernt Kopierschutz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"The Witcher 2": Update entfernt Kopierschutz

27.05.2011, 14:20 Uhr | jr

Rollenspiel "The Witcher 2": Update entfernt Kopierschutz. The Witcher 2 (Quelle: Namco Bandai)

The Witcher 2 (Quelle: Namco Bandai)

Seit dem 16. Mai ist das PC-exklusive Rollenspiel The Witcher 2 im Handel. Jetzt hat das polnische Entwicklerstudio CD Projekt wie versprochen mit dem Update der Boxed-Version auf Version 1.1 den bei den Spielern wenig beliebten "Securom"-Kopierschutz entfernt. Der sei, schreibt Firmenchef Adam Badowski auf der Community-Website zum Spiel, zum Start leider notwendig gewesen, um Raubkopien vor dem eigentlichen Release-Tag zu verhindern. Nicht betroffen von der Maßnahme ist die Steam-Version des Spiels.

Geringere Bildwiederholrate

The Witcher 2-Spieler hatten sich darüber beklagt, dass der die Eingabe eines Authentifizierungcodes verlangende Kopierschutz zu Schwierigkeiten auf ihren PC-Systemen geführt habe. CD Project konnte das nachvollziehen und berichtete, dass zum Beispiel die Bildwiederholrate nach der Entfernung des Kopierschutzes spürbar gestiegen sei. Der Patch auf Version 1.1, der auch noch das Invertieren des Maus erlaubt, muss von den Spielern eigenständig heruntergeladen und installiert werden. Ein automatisches Update findet nicht statt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video



Anzeige
shopping-portal