Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Jowood: Insolventer Publisher aufgekauft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jowood: Insolventer Publisher aufgekauft

10.06.2011, 09:39 Uhr | vb

Jowood: Insolventer Publisher aufgekauft. Arcania: Gothic 4 (Bild: Jowood)

Arcania: Gothic 4 (Bild: Jowood)

Nach einigem Hin und Her ist der insolvente österreichische Publisher Jowood anscheinend der drohenden Pleite entgangen. Nachdem das Unternehmen in den vergangenen Monaten nicht nur Insolvenz anmelden musste, sondern sich auch noch einem Verfahren wegen Insidergeschäften gegenübersah, hat nun ein schwedischer Investor zugeschlagen.

Rettung noch nicht sicher

Das Unternehmen Wingfors Invest hat durch die Tochterfirma Go - Game Outlet gekauft, was noch von Jowood übrig ist. Die Rettung für das Unternehmen ist aber noch lange nicht. Vermutet wird, dass die Schweden vor allem an den Rechten der Jowood-Produktionen interessiert sind. Ob das für die Mitarbeiter eine weitere Tätigkeit im Unternehmen bedeutet, konnte Insolvenzverwalter Helmut Platzgummer nicht bestätigen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal