Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Cyber-Attacken auf Publisher: Codemasters, Bethesda und Epic Games gehackt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Cyber-Attacken: Codemasters, Bethesda und Epic Games gehackt

14.06.2011, 08:55 Uhr | vb

Cyber-Attacken auf Publisher: Codemasters, Bethesda und Epic Games gehackt. Dirt 3 (Quelle: Codemasters)

Dirt 3 (Quelle: Codemasters)

Gleich drei Spiele-Publisher sind in jüngster Zeit Opfer einer Hacker-Attacke geworden. Bethesda (Fallout, Brink), Codemasters (Dirt) und Epic Games (Gears of War) haben ihre Kunden per E-Mail darüber informiert, dass die hauseigenen Server geknackt und sensible Daten entwendet wurden. Alle drei Unternehmen betonen aber, dass darunter keine Kreditkarten-Informationen waren. Über einen möglichen Verursacher gibt es bislang keinerlei Informationen.

Phishing-Versuche erwartet

Wie Codemasters bekannt gab, sei der Angriff auf das Unternehmen bereits am 3. Juni erfolgt. Man habe die Webseiten daraufhin sofort vom Netz genommen. Bis auf weiteres sind sie nicht zu erreichen, die Domain "codemasters.com" leitet derzeit auf die Facebook-Seite des Unternehmens weiter. Laut Codemasters ist es den Angreifern gelungen, an Kundendaten wie Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Infos über bisherige Bestellungen aus dem Onlineshop des Publishers zu gelangen. Kunden sollen sich daher in der nächsten Zeit auf Phishing-Versuche gefasst machen und umgehend alle Zugangsdaten ändern.

Umgehend neue Passwörter vergeben

Bei Epic Games und Bethesda erfolgte die Attacke dagegen am Pfingstwochenende. Nachdem die Webpräsenz von Epic Games gehackt wurde, hat das Unternehmen alle Passwörter zurückgesetzt. Die Seite selbst bleibt im Netz. Laut Epic Games wurden E-Mail-Adressen und Passwörter entwendet - auch hier ist also mit Phishing-Versuchen zu rechnen. Gleiches gilt für Bethesda. In allen drei Fällen wird den Kunden zur sofortigen Änderung ihres Passworts geraten. Wer für verschiedene Dienste das gleiche Passwort verwendet, sollte umgehend auch dort ein neues vergeben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal