Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Fifa 12": Electronic Arts gibt Releasetermin bekannt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fifa 12: Electronic Arts gibt Releasetermin bekannt

22.06.2011, 15:18 Uhr | ams / jr

"Fifa 12": Electronic Arts gibt Releasetermin bekannt. Fifa 12 (Bild: EA) (Quelle: Electronic Arts)

Fifa 12 (Bild: EA) (Quelle: Electronic Arts)

Fußball-Fans können sich den 29. September 2011 schon mal im Kalender anstreichen: Denn an diesem Tag wird der Spiele-Publisher Electronic Arts (EA) das Fußball-Simulationsspiel Fifa 12 für Xbox 360, PS3, PS2, Wii, Nintendo 3DS sowie iPad und iPhone veröffentlichen. Ebenfalls an diesem Tag erscheint eine PC-Version, die erstmals mit der Konsolenfassung auf einem technischen Stand sein wird. In grafischer Hinsicht bekommen sie sogar mehr geboten: Mit einer guten Grafikkarte und einem flotten Computer wird die Auflösung laut EA Sports-Mitarbeiter Fred Rutter um einiges übder dem liegen, was auf Konsolen grafisch darstellbar ist.

Realistischere Spielphysik

Kamen PS3- und Xbox 360-Besitzer Jahr für Jahr in den Genuss einer verbesserten Spielphysik-Engine, mussten sich PC-Spieler stets mit einer technisch veralteten und weniger funktionsreichen Fifa-Variante begnügen. Doch in diesem Jahr will EA keine Unterschiede machen. So verfügt auch die PC-Version von Fifa 12 über die neue "Player Impact Engine", die das Geschehen auf den virtuellen Fußballplätzen noch realistischer machen soll. Besonders Zweikämpfe und Kollisionen von Spielern kann die neue Engine laut EA äußert exakt berechnen.

Kicken mit Köpfchen

Darüber hinaus wartet Fifa 12 mit einigen neuen Gameplay-Elementen auf. Das neue "Präzisions-Dribbling“ soll eine genauere Ballkontrolle im Angriff garantieren, während die "Taktische Verteidigung“ die Abwehrarbeit anspruchsvoller und bedeutender macht. Außerdem wurde die Spieler-KI mit der "Pro Player Intelligence“ ausgestattet, durch die alle Pixel-Fußballer Entscheidungen auf Grundlage ihrer eigenen Fähigkeiten und auch basierend auf den Stärken und Attributen ihrer Mitspieler treffen können.

Die Realität spielt mit

Wie das eigene Team in der realen Fußballwelt abschneidet, wirkt sich auch auf den virtuellen Spielbetrieb in Fifa 12 aus. Im neuen Karrieremodus wird die Leistung von Mannschaften dadurch beeinflusst, wie ihre echten Vorbilder derzeit abschneiden. Wichtige Faktoren sind dabei die Spielermoral, die Form und der aktuelle Tabellenplatz.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal