Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

MMORPG "Star Wars: The Old Republic": 200 Stunden Spielzeit pro Klasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Star Wars: The Old Republic": 200 Stunden Spielzeit pro Klasse

30.06.2011, 10:54 Uhr | jr

MMORPG "Star Wars: The Old Republic": 200 Stunden Spielzeit pro Klasse. Star Wars: The Old Republic Online-Rollenspiel von Bioware für PC (Quelle: Bioware)

Star Wars: The Old Republic (Quelle: Bioware)

Wie Publisher EA bekannt gegeben hat, dürfen sich Rollenspiel-Fans im Fall von Star Wars: The Old Republic auf einiges einrichten. EA Games-Chef Frank Gibeau sagte, dass man für jede der acht im MMORPG zur Verfügung stehenden Charakterklassen eine Spielzeit von 200 Stunden einplanen sollte. Und dabei seien Dinge wie Crafting, Raids und Multiplayer noch gar nicht mit eingerechnet. Ein genauer Releasetermin steht noch nicht fest. Nach jetziger Planung soll "Star Wars: The Old Republic" bis Jahresende 2011 für PC erscheinen.

Große Ziele gesteckt

"Es ist riesig, ein gewaltiges Spiel. Und das kostet Geld. Aber wenn man eines davon veröffentlicht, bleiben sie für eine lange Zeitspanne auf dem Markt," entgegnete Frank Gibeau Analysten, die kritisiert hatten, dass es angesichts der hohen Entwicklungskosten unwahrscheinlich sei, dass das Spiel einen durchschlagenden Erfolg erziele. Gibeau verwies darauf, dass man erst einmal eine Mange an Content schaffen müsse, um den Spielern ein Top-Game und einen langfristig motivierenden guten Service bieten zu können. Und genau das ist die Absicht von EA: Über die reinen Hardcore-User hinaus will man Spielerkreise ansprechen, die Star Wars-Themen interessant finden, sich aber noch nie zuvor an ein MMOG getraut haben. Langfristig soll ein großes Stück vom Kuchen des Genre-Platzhirsches World of Warcraft (WoW) abgeknabbert werden.

Lange vor Vaders Zeit

"Star Wars: The Old Republic" spielt mehr als 3500 Jahre vor dem Aufstieg Darth Vaders, also ein gutes Stück vor den berühmten Filmen von George Lucas. Das Sith-Imperium ist aus den Tiefen des Alls aufgetaucht, um die Republik und ihre Beschützer, die Jedi-Ritter, herauszufordern. Zwar ist nach Jahrzehnten des Krieges ein fragiler Frieden zwischen dem Sith-Imperium und der Republik eingekehrt, doch die Ereignisse des Spiels führen die Galaxis zurück in den Krieg. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle einer von acht Klassen, wobei es jeweils vier auf Seiten der Republik sowie des Imperiums geben wird. Jede Klasse verfügt über spezifische Eigenheiten und individuelle Fähigkeiten, die jeweils ein anderes Spielerlebnis versprechen. Zudem gibt es Talentbäume, die dem Spieler eine zweite Spezialisierung nebst neuer Waffen und Fertigkeiten erlauben werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal