Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Online-Spiele >

"Papiergleiter" kostenlos online spielen bei spiele.t-online.de

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Papiergleiter": Auf zu den Sternen

05.07.2011, 15:00 Uhr | ams

"Papiergleiter" kostenlos online spielen bei spiele.t-online.de. Papiergleiter Onlinespiel

Papiergleiter (Bild: Dutyfarm Games)

Frühe Versuche als Flugzeugkonstrukteur hat wohl fast jeder unternommen: Mit Papierfliegern, die möglichst weit durch die Luft segeln sollen und schließlich eine mehr oder minder spektakuläre Landung hinlegen. Genau darum geht es auch im Onlinespiel "Papiergleiter" (Papiergleiter jetzt kostenlos online spielen). Aber das ist noch lange nicht alles: Mit einer Vielzahl an Upgrades kann man sein Faltflugzeug ordentlich tunen, damit es noch höher, schneller und weiter fliegt.

Papiergleiter: Fliegend Kohle machen

Um den eigenen Flieger aufzuwerten, muss man sich erst mal das nötige Kleingeld erspielen. Wer sein virtuelles Konto möglichst schnell auffüllen möchte, sollte nicht nur so weit wie möglich fliegen, sondern auch viele Sterne einsammeln, für die es jeweils einen kleinen Extra-Betrag gibt. Das wird ein ganzes Stück einfacher, wenn man die Pfeil-nach-oben- und Pfeil-nach-unten-Tasten zum Lenken benutzt. Dann hat man schnell genug Spielgeld zusammen, um seinen Papierflieger ersten Tuning-Maßnahmen zu unterziehen.    

Mit Highspeed auf Rekordjagd

Gewichtsreduzierung, verbesserte Steuerung, mehr Windschnittigkeit: Es gibt allerhand Extras, mit denen man seinen Flieger nach und nach aufpeppen kann. Sogar einen Raketenantrieb kann man sich leisten, der dem Gleiter einen zwar kurzzeitigen, dafür aber umso kräftigeren Geschwindigkeitsschub gibt. Wer den Extra-Speed einsetzen möchte, muss nur die Leertaste betätigen. Auch Ballons und goldene Sterne sorgen für Tempozuwächse, die bei der Jagd auf die nächste Rekordweite entscheidend sein können. Außerdem gibt es 14 unterschiedliche Trophäen, mit denen man für besondere Flugleistungen ausgezeichnet wird. Praktisch ist dabei, dass man seine Papierflieger-Karriere dank der automatischen Speicherfunktion zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen kann.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal