Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ubisoft kündigt Uplay Passport an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ubisoft kündigt "Uplay Passport" an

18.07.2011, 09:18 Uhr | vb / jr

Ubisoft kündigt Uplay Passport an. Spiele-Publisher Ubisoft (Quelle: Ubisoft)

Spiele-Publisher Ubisoft (Quelle: Ubisoft)

Nach Vorab-Spekulationen durch verschiedene Magazine hat der Publisher Ubisoft nun offiziell die Einführung des "Uplay Passports" bestätigt. Spieler erhalten dadurch Zugang zu den Online-Mehrspieler-Modi von Ubisoft-Games sowie zu Bonusinhalten und exklusiven Angeboten. Uplay Passport wird als ein Zusatzfunktion zu "Uplay" eingerichtet, einem Ingame-Service, der Spielern von Ubisoft-Titeln zusätzliche Boni wie Belohnungen und Community-Features bietet.

Zehn Euro für Gebrauchtgames-Käufer

In jeder Kopie eines mit Uplay Passport ausgestatteten Spiels wird laut Publisher ein einmalig nutzbarer Registrations-Code enthalten sein, welcher, nach dem Einlösen den Zugang zu den Uplay Passport-Inhalten und -Features freischaltet. Der Code findet man auf beigelegten Karten im Inneren der Spiele-Verpackung. Die Titel, die mit Uplay Passport ausgestattet sind, werden auf der Rückseite der Box mit einem entsprechenden Logo gekennzeichnet. Kunden, die ein gebrauchtes Spiel erwerben, können online einen neuen Uplay Passport rund zehn Euro kaufen und schalten so direkt Zusatzinhalte und Features frei. Das erste Spiel, das den Uplay Passport enthält, wird Driver San Francisco sein.

Zugangskontrolle soll Gebraucht-Markt austrocknen

Auch die Publisher THQ und Warner Brothers haben ähnliche Systeme gestartet, um den Gebrauchtspiele-Kauf unattraktiv zu machen beziehungsweise in diesem Fall doppelt zu kassieren. Sony wird noch 2011 nachziehen. Was generell beim Gebraucht-Kauf zu beachten ist und welche Fallen außer Onlinepass noch warten, verraten wir übrigens in einem umfangreichen Guide.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal