Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Limitierte Xbox 360 im "Star Wars"-Look vorgestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Limitierte Xbox 360 im "Star Wars"-Look vorgestellt

25.07.2011, 15:32 Uhr | vb / jr

Limitierte Xbox 360 im "Star Wars"-Look vorgestellt. Xbox 360 Star Wars Edition (Quelle: Microsoft)

Xbox 360 Star Wars Edition (Quelle: Microsoft)

Wie Microsoft über den offiziellen Xbox 360-Blog "Major Nelson" mitgeteilt hat, wird im Rahmen der "Comic-Con"-Messe eine limitierte Edition der Xbox 360 präsentiert. Das Sondermodell mit 320 GB großer Festplatte ist im "Star Wars"-Look gehalten, ebenso der beiliegende Controller sowie die Kinect-Sensorleiste. Hinzu gesellt sich das demnächst erscheinende Spiel "Kinect Star Wars".

C-3PO und R2-D2 standen Pate

Inspiriert wurden die Macher von den beiden Star Wars-Robotern C-3PO und R2-D2. Die Konsole ist optisch dem Look des Astro-Mech-Droiden nachempfunden und in grau-blauen Farbtönen gehalten. Beim Anschalten und Öffnen des Laufwerks ertönt jeweils der Pfeifton-Sound, den man von R2-D2 kennt. Der Controller ist in den Farben des Androiden C-3PO gehalten und kommt golden mit silbernem D-Pad daher. Hinzu gesellen sich eine erstmals weiße Kinect-Sensorleiste, ein kabelgebundenes Headset, das Spiel "Kinect Adventures" und exklusive Download-Inhalte. Das Bundle wird in den USA für rund 450 US-Dollar erhältlich sein; Amazon UK listet das Bundle zur Zeit für 350 Britische Pfund. Einen Release für Deutschland hat Microsoft noch nicht offiziell bestätigt. Üblicherweise erscheinen die Sonderausgaben und Bundles der Konsole mit etwas Verspätung aber auch hierzulande.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal