Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Duke Nukem Forever": Gearbox veröffentlicht umfangreichen Patch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Duke Nukem Forever": PC-Patch veröffentlicht

29.07.2011, 14:24 Uhr | ams / jr

"Duke Nukem Forever": Gearbox veröffentlicht umfangreichen Patch. Duke Nukem Forever: Bild: (Gearbox)

Duke Nukem Forever: Bild: (Gearbox)

Das Spielestudio Gearbox Software hat einen neuen Patch für die PC-Version seines Ego-Shooters Duke Nukem Forever freigegeben. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt, dass der Duke nun vier statt bisher nur zwei Waffen gleichzeitig bei sich tragen kann. Das Update steht über den Online-Spieledienst Steam zum Download bereit.

Schutz vor Tricksern

Zudem wollen die Duke-Entwickler mit dem neuen Patch gegen Cheater vorgehen. Das Anti-Cheat-System des Spieleherstellers Valve soll in Duke Nukem Forever implementiert werden und Schluss mit fiesen Tricksereien machen. Einen Voice-Chat mit "Push-to-talk"-Funktion bringt die Aktualisierung ebenfalls mit. Auch einige Bugfixes und Verbesserungen hat Gearbox vorgenommen. So funktioniert das automatische Zielen nun präziser, und die Grafikqualität wurde durch feinere Texturen angehoben. Mehrspieler-Server kann man jetzt in einer Favoritenliste speichern, und die Gefahr von fehlerhaften Speicherständen soll gebannt sein.

Der Duke als Billigheimer

Erst vor wenigen Tagen hatte Publisher 2K Games Duke Nukem Forever deutlich im Preis reduziert. Die PC-Fassung ist demnach für rund 30 Euro erhältlich, während die Konsolen-Versionen für PS3 und Xbox 360 mit zirka 40 Euro zu Buche schlagen. Grund für die Presenkung waren wohl die vergleichsweise schwachen Verkaufszahlen von Duke Nukem Forever. Der Ego-Shooter ist im Juni dieses Jahres nach rund 14-jähriger Entwicklungszeit im Handel erschienen und konnte Kritiker wie Spieler nur mäßig begeistern. Als Grund dafür wurden die altbackene Grafik, lange Ladezeiten und das nicht mehr zeitgemäßes Gameplay angeführt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal