Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

20-Jähriger stirbt nach langer Videospiele-Session

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

20-Jähriger stirbt nach langer Videospiele-Session

01.08.2011, 13:41 Uhr | ams / jr

Der Engländer Chris Staniforth ist im Alter von 20 Jahren tot zusammengebrochen, nachdem er 12 Stunden am Stück Videospiele gespielt hat. Wie die britische "Daily Mail" berichtet, war er nach dem Spiele-Marathon mit Freunden unterwegs und klagte dabei über Schmerzen in der Brust. Schließlich kippte er um und erlitt einen Krampfanfall. Herbeigerufene Rettungssanitäter konnten das Leben des jungen Mannes nicht mehr retten.

Fatale Bewegungsarmut

Die gerichtsmedizinische Untersuchung ergab, dass Chris Staniforth an einer Lungenembolie starb, die durch ein Blutgerinnsel ausgelöst wurde. Wenn man sich über längere Zeit nicht bewegt, können sich derartige Gerinnsel in den Venen bilden und dann mit dem Blutkreislauf durch den Körper wandern. Verstopfen diese Blutgefäße in den Lungen, kann es zu einer Embolie kommen.  

Begeisterter Spiele-Fan

Chris Staniforth‘ Vater wendete sich mit einem Appell an alle Eltern in England, in dem er vor den Folgen von zu langem Computerspielen warnte. Gegenüber der Tageszeitung "The Sun" sagte er: "Im ganzen Land spielen Kids diese Games sehr lange am Stück - sie wissen nicht, dass sie das umbringen kann." Chris Staniforth war ein begeisterter Gamer, der davon träumte, in der Spiele-Branche arbeiten zu können. Einen Studienplatz an der Leicester University hatte er auch schon: im Studiengang "Spiele-Design“.  

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal