Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Kalypso kündigt "Port Royale 3" für PC und Konsolen an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kalypso kündigt "Port Royale 3" an

03.08.2011, 16:00 Uhr | ams / jr

Kalypso kündigt "Port Royale 3" für PC und Konsolen an. Port Royal 3 (Bild: Kalypso)

Port Royal 3 (Bild: Kalypso)

Der Spiele-Publisher Kalypso Media hat mit "Port Royale 3" eine Fortsetzung der ehemals bei Ascaron beheimateten Strategiespiel-Reihe angekündigt. Gab es die Vorgänger-Spiele nur für PC, soll der dritte Teil auch für "Next-Generation-Konsolen" erscheinen, wie Kalypso in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Welche Konsolen damit genau gemeint sind ist, ist noch unklar.  

Schlachten auf hoher See

Port Royale 3 spielt im 17. Jahrhundert: Die Kolonialmächte England, Spanien und Frankreich kämpfen um die Vorherrschaft. Der Spieler hat das Ziel, zur einfluss- und erfolgreichsten Person der Karibik zu werden. Dazu kann man eine Karriere als Pirat oder Händler einschlagen. Man liefert sich dabei Seegefechte, vermehrt sein Vermögen und spielt gegen andere Mitspieler im Mehrspielermodus.

Daniel Dumont wieder beteiligt

Entwickelt wird das Ganze vom Spielstudio Gaming Minds, bei dem unter anderem Daniel Dumont, der federführend an den ersten beiden "Port Royale"-Spielen beteiligt war, untergekommen ist. Als Release-Zeitraum für Port Royale 3 gibt Kalypso das zweite Quartal 2012 an. Eine Vorabversion des Games ist auf der Spielemesse Gamescom in Köln vom 18. bis 21. August 2011 im Entertainmentbereich in Halle 6, Stand A51 spielbar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal