Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Kostenlose Nintendo Games: Details zum "Ambassador-Programm"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kostenlose Nintendo-Games: Details zum "Ambassador-Programm"

15.08.2011, 10:38 Uhr | vb / jr

Kostenlose Nintendo Games: Details zum "Ambassador-Programm". Nintendo 3DS (Bild: Nintendo / Montage: www.t-online.de)

Nintendo 3DS (Bild: Nintendo / Montage: www.t-online.de)

Wer den Nintendo 3DS vor der Preissenkung, die am 12. August in Kraft getreten ist, erworben hat, bekommt von Nintendo zehn NES- und zehn GBA-Spiele als Download geschenkt. Details zum so genannten Ambassador-Programm hat der japanische Konzern nun bekannt gegeben. Unter anderem wurde die Anmeldefrist für die Teilnahme an dem Programm verlängert.

Runderneuert und kostenlos

Zunächst werden die zehn NES-Games ab dem 1. September im eShop von Nintendo veröffentlicht. Enthalten ist eine Anleitung in digitaler Form, eine neue Speicherfunktion namens "VC Suspend", die aktiviert wird, sobald man die Home-Taste des Handhelds drückt, sowie abhängig vom Game auch ein Mehrspieler-Modus. Sobald die NES-Games auch regulär erhältlich sind, werden ihre Funktionen nochmals erweitert. Teilnehmer des Ambassador-Programms können dann kostenlose Updates der Games laden. Etwas später in diesem Jahr sollen die zehn Gameboy-Advance-Spiele folgen - dieses Mal exklusiv für Teilnehmer des Ambassador-Programms. Auch hier gibt es eine Anleitung in digitaler Fassung, allerdings keine Funktion wie "VC Suspend". Zudem wird der 3DS nicht in den Ruhe-Modus versetzt, wenn man während dem spielen den Bildschirm schließt. Nach einem Firmware-Update, das Nintendo noch für dieses Jahr in Arbeit hat, wird es zudem möglich sein, die Games auf andere Handhelds zu übertragen.

Chance für Spätzünder

Nintendo hat die am 12.08.2011 abgelaufene Anmeldefrist für die Teilnahme verlängert. Allerdings ist es nicht mehr möglich, sich für das Programm in Nintendos eShop zu registrieren oder einfach mit seinem 3DS-Handheld ein System-Updates durchzuführen. Nintendo verlangt jetzt, dass der Kunde auf einer vom Hersteller eingerichteten Webseite einen Kaufnachweis erbringt. Dort können auch bereits für das Programm registrierte Gamer unter Angabe der Seriennummer ihres 3DS den Stand der Dinge nachverfolgen.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal