Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Actionspiel "Max Payne 3“: Release des Actionspiels im März 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Max Payne 3“: Feuer frei ab März 2012

09.09.2011, 15:58 Uhr | jr / ams

Actionspiel "Max Payne 3“: Release des Actionspiels im März 2012. Max Payne 3 Actionspiel von Rockstar für PC, PS3 und Xbox 360 (Quelle: Rockstar)

Max Payne 3 (Quelle: Rockstar)

Laut Mitteilung von Entwickler Rockstar Games soll das im Film Noir-Stil gehaltene Actionspiel "Max Payne 3“ nach langer Entwicklungszeit im März 2012 in Nordamerika und Europa auf den Markt kommen. Max Payne 3 wird für die Plattformen PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Nach Meinung von Analysten hat Rockstar bis dahin mehr als hundert Millionen US-Dollar Entwicklungskosten an der Backe.

4 Millionen bis zur Gewinnschwelle?

Der Analyst Arvind Bhatia von Sterne Agee geht davon aus, dass der Entwickler bis zur Fertigstellung zirka 105 Millionen US-Dollar für das Spiel ausgeben wird. Demnach würde man erst nach rund vier Millionen verkauften Einheiten Gewinn machen. Unmöglich sei das aber nicht - das Spiel hätte durchaus das Potenzial dafür.

Anknüpfen an den Vorgänger

Max Payne 3 soll an die düster-schicksalhafte Story des direkten Vorgängerspiels aus dem Jahr 2003 anknüpfen. Will heißen. Der Protagonist, ehemals Detektiv in New York, wird weiter von Traumata geplagt. Mittlerweile ist er nach Brasilien geflüchtet, wo er als Bodyguard die Familie eines reichen Industriellen bewacht. Als die angegriffen wird, muss Payne als Retter eingreifen.

Attraktive Ausstattung

Laut Rockstar-Boss Sam Houser hat man die lange Entwicklungszeit genutzt, um den charismatischen Helden Max Payne angemessen zu modernisieren. Für die Umsetzung kommt Rockstars "Advanced Game Engine“ zum Einsatz. Darüber hinaus soll es eine moderne Physikberechnung samt Deckungssystem, Bullet-Time-Effekte und ein umfangreiches, realistisches Waffenarsenal geben. Erstmals packt Rockstar Games zum dominanten Single-Player-Part auch einen Mehrspielermodus dazu.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal