Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Circle Pad: Nintendo gibt Preis und Releasetermin der 3DS-Erweiterung bekannt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Circle Pad": Nintendo nennt Preis und Releasetermin der 3DS-Erweiterung

13.09.2011, 10:15 Uhr | ams / vb

Circle Pad: Nintendo gibt Preis und Releasetermin der 3DS-Erweiterung bekannt. Nintendo 3Ds mit Circle Pad (Quelle: Nintendo)

Nintendo 3Ds mit Circle Pad (Quelle: Nintendo)

Im Vorfeld der Spielemesse Tokyo Games Show hat Nintendo weitere Details zur Hardware-Erweiterung "Circle Pad“ für den 3DS genannt. So werden einige demnächst erscheinenden Spiele das zusätzliche Schiebepad bereits nutzen. Und zumindest für Japan stehen auch schon Preis und Veröffentlichungstermin des Circle Pad fest.

Top-Games nutzen das Circle Pad

Für umgerechnet rund 14 Euro wird die Zusatzhardware bei japanischen Händlern ab dem  10. Dezember verfügbar sein. Wann und zu welchem Preis das Circle Pad hierzulande erscheint, hat Nintendo noch nicht bekannt gegeben. Zu den Spielen, die das zweite Schiebepad unterstützen werden, zählen namhafte Titel wie "Resident Evil: Relevations“, "Metal Gear Solid: Snake Eater 3D“, "Kingdom Hearts 3D“ und "Monster Hunters 3G“.

Klobiges Design

Das Circle Pad sorgt teilweise für heftige Häme unter Mobile-Gamern. Denn es würde es den 3DS zwar funktional erweitern, dafür aber den Look des Handhelds ruinieren und ihn deutlich weniger portabel machen. So fällt der 3DS bei angeschlossenem "Circle-Pad" nicht nur breiter, sondern auch deutlich dicker aus. Nintendo - bisher in Designfragen durchaus eine Hausnummer - kommt mit diesem wenig eleganten Add-on vom Pfad der Tugend ab. Über die Notwendigkeit eines zweiten Steuerpads ist man sich in Gamer-Kreisen einig: Nur so lassen sich Spielfiguren innerhalb von 3D-Umgebungen wirklich sinnvoll bewegen. Dass das im 3DS nicht von vornherein berücksichtigt wurde, wird von vielen Nintendo als Designfehler angekreidet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video



Anzeige
shopping-portal