Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Mobile Games >

iPhone & iPad: Apple bietet die besten Games als "Spiel der Woche"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garantiert genial

15.02.2012, 12:53 Uhr | Maurice Lorenz / ams, vb, Medienagentur plassma

iPhone & iPad: Apple bietet die besten Games als "Spiel der Woche". Asphalt 6 für iPad (Quelle: Gameloft)

Asphalt 6 für iPad (Quelle: Gameloft)

Über 500.000 Apps für iPhone, iPod Touch und iPad stehen inzwischen im iTunes App-Store zum Download bereit - Tendenz steigend. Bei dieser schieren Masse an iPhone Games ist es beinahe unmöglich, den Überblick zu behalten. Um den Kunden ihre Kaufentscheidung zu erleichtern, stellt Apple zu Wochenbeginn jeweils einen besonderen Titel als "Spiel der Woche" vor, der sich durch besondere Qualitätsmerkmale von der Konkurrenz abhebt. Wir haben einen Blick auf die vergangenen Wochen-Hits geworfen und präsentieren die Besten der Besten.

Spiele-Allerlei

Um als "Spiel der Woche" in Frage zu kommen, gibt es nur ein Kriterium: Die Idee muss überzeugen! Denn sowohl bereits etablierte Titel als auch Spiele, die im Dickicht der Neuerscheinungen nicht die verdiente Aufmerksamkeit erhalten hätten, werden berücksichtigt und in ihren Verkaufszahlen angetrieben. So haben es beispielsweise schon "Cut the Rope" und der aktuellste Nachfolger "Cut the Rope: Experiments" in den erlesenen Kreis geschafft und im AppStore Kunden-Bestnoten erhalten. Auch die Obstmetzelei "Fruit Ninja" hat einige Wochen nach Erscheinen den begehrten Thron bestiegen. Der Rollenspielklassiker "Final Fantasy III" ist sogar als aufwändiges Remake erhältlich, das in einer nahezu identischen Version für den Nintendo DS ein Vielfaches kostet.

Kostenlose Reklame

Über eine derartige Finanzkraft, um die eigenen Titel flächendeckend zu bewerben, verfügen die meisten Teams nicht. Daher bietet die Würdigung Apples für viele Indie-Entwickler die beste kostenlose Werbeplattform. Potenzielle Nischentitel wie das unglaublich atmosphärische "Osmos", in dem Sie sich in einen Zellorganismus samt entspannender Klänge begeben, wären ohne die spezielle Auszeichnung wohl kaum beachtet worden. Ähnliches gilt für das süß inszenierte "Battleheart", das spielerisch an einen Genre-Mix vieler Rollenspiel- und Hack & Slay-Varianten erinnert. Dass sich kleine Entwicklerteams nicht vor den Großen verstecken müssen, zeigt auch die beinahe perfekte Brettspielumsetzung von "Carcassonne".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal