Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Modern Warfare 3: Kampf gegen Cheater

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Modern Warfare 3": Kampf gegen Cheater

30.09.2011, 10:05 Uhr | vb / ams

Modern Warfare 3: Kampf gegen Cheater. Modern Warfare 3 (Quelle: Activision)

Modern Warfare 3 (Quelle: Activision)

Nachdem sowohl Modern Warfare 2 als auch Black Ops verschiedene Probleme mit Online-Cheatern hatten, wollen die Macher von Modern Warfare 3 den Mehrspieler-Modus nun möglichst betrügerfrei gestalten. Wie Robert Bowling, Creative-Strategist beim Entwickler Infinity Ward nun ankündigte, hat man dafür ein eigenes Team zusammengestellt. Dessen Job: Die Matches auf PC, PS3 und Xbox 360 zu überwachen.

Kontrollieren, entlarven, aussperren

Dafür bekommen die Wächter ein Werkzeug namens "Challenge Response" zur Verfügung gestellt, mit dem es möglich sein soll, Quellcodes und Clients verdächtiger Spieler zu kontrollieren, anschließend Betrüger zu entlarven und vom Spiel auszuschließen. Der Online-Dienst Call of Duty: Elite wird das System ebenfalls verwenden. Der dritte Teil der kommerziell äußerst erfolgreichen Modern Warfare-Reihe ist für den 8. November für PC und Konsolen angekündigt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017