Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Mobile Spiele für iPhone & Co.: Große Games klein gemacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mobile Spiele: Große Games klein gemacht  

Liebling, ich habe die Spiele geschrumpft

04.10.2011, 16:04 Uhr | Sabine Vogel / jr, ams, Richard Löwenstein

Mobile Spiele für iPhone & Co.: Große Games klein gemacht. Mobile Spiele: Große Games klein gemacht (Quelle: Bioware / Montage: www.t-online.de)

Mobile Spiele: Große Games klein gemacht (Quelle: Bioware / Montage: www.t-online.de)

Hinter vielen großen Videospielen steht ihre kleinen Brüder, die ebenso heftig um die Aufmerksamkeit der Spieler buhlen wie die Großproduktion. Die Rede ist von den iPhone-, iPod Touch, iPad- und Web-Ablegern von großen Konsolen- und PC-Games. Der Trend zum “kleinen“ Ableger des Blockbuster-Vollpreisspiels wächst rasant. Aus dem einst als Nebenprodukt zur ernsten Entwicklungsarbeit mitlaufenden "Mobil-Projekt" ist längst eine wichtige Geschichte geworden, die PR-Benefit oder sogar zusätzliche Einnahmen generiert. Manche Studios sind inzwischen sogar dazu übergegangen, eigene Teams nur für die Mini-Versionen der namhaften Eigenproduktionen abzustellen. Mit Folgen - die Qualität der oft kostenlosen oder sehr günstigen Games kann sich inzwischen durchaus sehen lassen. In unserer Foto-Show haben wir die wichtigsten Beispiele zusammengetragen.

Klein und sozial

Vorreiter in Sachen "Große Games ganz klein" ist zweifellos Electronic Arts. Fast jedes namhafte Spiel des Publishers verfügt über ein Mini-Pendant in Form eines iPhone- oder Facebook-Ablegers. Spiele wie “Need for Speed Shift 2 Unleashed“, Fifa, “Alice: Madness Returns“ und “Dead Space“ fahren zum Beispiel auf dieser Schiene. Hinter einigen dieser Winz-Versionen verstecken sich ausgeklügelte, vollwertige Games, die den Spieler stundenlang unterhalten können. Andere - wie der kostenlose "Sim Sampler" für iPhone und iPod Touch bedienen - sich lediglich am Namen und der Grund-Idee eines Spiels, um etwas völlig Eigenes daraus zu stricken. So entpuppt sich der Sim Sampler als kleine, nicht sonderlich umfangreiche Unterhaltungs-App, die dem Nutzer beispielsweise horoskopartig vermittelt, welche Laune ihn heute erwartet und welches Merkmal ihn auszeichnet. Über den Sinn dahinter lässt sich streiten, aber "Die Sims" sind nun mal ein Kassenschlager. Das beweist auch das passende Facebook-Game "The Sims Social", das monatlich über 22 Millionen aktive Nutzer verzeichnet. Im Vergleich dazu: Das Vollpreis-Game "Die Sims 3" für PC verkaufte sich in der ersten Woche nach Erscheinen rund 1,4 Millionen mal weltweit.

Anlocken und unterstützen

Entwickler id Software verfolgt bei seinem apokalyptischen Ego-Shooter Rage eine ganz andere Strategie. Schon Monate vor der Veröffentlichung des Hauptspiels erscheint in Apples App-Store das gleichnamige Game für iPhone, iPod Touch und iPad - allerdings als Rail-Shooter, der eine fiktive TV-Show der Apokalypse-Welt als Fixpunkt aufgreift. So dient es als Vorgeschmack auf das, was das große Game ab dem 7. Oktober 2011 auf PC, Xbox 360 und PS3 leisten soll. Und dann gibt es als dritte wichtige Alternative ja noch die Mini-Anwendungen, die unterstützend zum Hauptspiel angeboten werden. Beispiel gefällig? Bitteschön: “Call of Duty: Black Ops MP Map App“ bringt eben nicht den bekannten Ego-Shooter-Spielspaß aufs iPhone. Stattdessen präsentiert der Verlag Dorling Kindersley im Auftrag von Hersteller Activision interaktive Übersichtskarten aller 14 Multiplayer-Maps des PC- und Konsolengames. Wer die App beim Spielen nutzt, sieht also auf einen Blick, wo der nächste Bombenlegerplatz, die nächste CTF-Flagge und der nächste Rücksetzpunkt zu finden sind. Sehr nützlich, allerdings mit 2,39 Euro nicht ganz billig - aber Activisions Preispolitik ist ja einschlägig bekannt.

Fazit

Kaum ein großes Game kommt heutzutage noch ohne eine “kleine“ Version aus. Sei es auf Facebook, als App oder im Web. Viele davon existieren lediglich, um die Profitmaschinerie weiter anzutreiben. Andere dagegen sind echte Perlen, die sich kein Fan des Hauptspiels entgehen lassen sollte. In unserer Foto-Show haben wir ein paar Beispiele zusammengetragen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal