Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ubisoft spendiert Raving Rabbids eigene TV-Serie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ubisoft spendiert "Raving Rabbids" eigene TV-Serie

07.10.2011, 09:08 Uhr | tz / jr

Ubisoft spendiert Raving Rabbids eigene TV-Serie. Rabbids TV Party (Quelle: Ubisoft)

Rabbids TV Party (Quelle: Ubisoft)

Ubisofts "Raving Rabbids", die plüschig-verrückten Hasen aus der gleichnamigen Party-Game-Reihe für Wii, Xbox 360 und iPhone, bekommen ihre eigene TV-Serie spendiert. Geplant sind nach angaben des Publishers vorerst 78 im CGI-Verfahren produzierte Clips mit einer länge von jeweils sieben Minuten, die zu insgesamt 26 Episoden à 30 Minuten zusammengefasst werden. Ab 2013 sollen die einzelnen Folgen auf dem Cartoon-Spartensender Nickelodeon ausgestrahlt werden. Dieser ist unter anderem über das T-Home Entertain-Paket der Deutschen Telekom in HD-Qualität empfangbar.

Neue Film- und Fernseh-Sparte

Die Raving-Rabbids-TV-Serie ist das erste Projekt von "Ubisoft Motion Pictures", der neu gegründeten Film- und Fernseh-Sparte des französischen Publishers. Neben der bereits angekündigten Serie mit den Raving Rabbids gelten auch Filme und Serien zu den anderen großen Marken von Ubisoft wie "Assassin's Creed" oder "Splinter Cell" als wahrscheinlich. Dazu gibt es allerdings noch keine offizielle Bestätigung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal